Äthiopien Reise u. Expedition

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Äthiopien Reise - 21 Tage Reise mit Expedition

Reiseplan / Tagesplan / Reiseroute

Wir wollen mehr Exotik als den Geschmack der Drinks an der Hotelbar.
Wir wollen tiefere Erlebnisse als eilige Blicke durch Reisebus-Fenster.
Wir wollen charmanter wohnen als in anonymen Hotelburgen.

.

Hinweise: F = Frühstück, M = leichtes Mittagessen oder Picknick, A = Abendessen. Eine absolute Garantie für die Hotels gibt es nicht. Falls notwendig passende Alternativen.
Tag Ort, Unternehmung Hotel Essen
1 Abreise Deutschland bzw. Europa (Flug nicht inkludiert)    
2 Ankunft Addis Abeba, City Tour, Mercato Markt, Entoto Berge Nexus Hotel - - -
3 Flug Semera (nicht inkl.), Off-Road-Safari, Danakil-Senke, Afdera Camping, Zelte F M A
4 Off-Road-Safari, Afdera, Ertale-Vulkan, Krater, glühende Lava Camping, Zelte F M A
5 Off-Road-Safari, Dallol, Assalesee, Wüste, Hochland Camping, Zelte F M A
6 Off-Road-Safari, Hamed Ela, Salz, Kamele, Geothermalgebiet Camping, Zelte F M A
7 Off-Road-Safari, Ahmed Ela, sagenhafte Landschaften, Mekele Planet Hotel F M A
8 Nach Axum, Bergpanoramen, Tafelberge, City tour, Stelen Sabeian Hotel F - A
9 Zum Semien Nationalpark, Dach von Afrika, Chelada Paviane Semien Lodge F - A
10 Nach Gondar, Dorf Felasha, City Tour, Palastanlagen Florida Hotel F - A
11 Nach Bahir Dar, Wasserfälle Blauer Nil, City Tour, Markt Avanti Blue Nil F - A
12 Bootsfahrt Tana See, Kloster, nach Lalibela, Felsenkirchen Honeyland Lali. F - A
13 Lalibela, Felsenkirchen Honeyland Lali. F - A
14 Flug über Addis A. nach Arba Minch, Bootsfahrt Chamo-See Paradise Lodge F - A
15 Gidole-Stämme, Dorf, Konso Sammesgebiet, Dörfer, König Turmi Lodge F - A
16 Savannenland Mago Nationalpark, Dorf Mursi-Stämme, Jinka Turmi Lodge F - A
17 Hirtenvolk Dassanach, Omo Fluss, Tukanasee, Turmi Jinka Resort F - A
18 Nach Arba Minch, Nechi-sar-Nationalpark, Antilopen, Zebras Paradise Lodge F - A
19 Zum Langanosee, Welayita, Alaba, Spaziergang od. baden Sabana Beach F - A
20 Langanosee, tagsüber frei, späten Nachmittag Rückreise   F - A
21 Ankunft zu Hause (Flug nicht inkludiert)    

Dieser Reiseplan dient zur Orientierung und als Vorschau auf unser sehr reichhaltiges Programm. Gerade weil wir Reisen anbieten, die wirklich in das Land und auch in entlegene Regionen führen, können einzelne Programmpunkte Veränderungen unterliegen, die langfristig nicht absehbar sind. In jedem Fall hilft Ihnen unser Reiseleiter vor Ort gerne weiter. Alle angegeben Fahrzeiten oder Uhrzeiten sind ungefähr und bedeuten keine Nonstop-Fahrt. Wir sind auf Rundreise und wollen auch immer wieder an schönen Plätzen halten.
Äthiopien verfügt nicht durchgängig über ein vorbildliche Infrastruktur. Sie müssen sich darauf einstellen, dass hin und wieder improvisiert werden muss. Dafür werden Sie hier mit einzigartigen Erlebnissen belohnt.

.

Tag 1 - Abreise

Individueller Abflug. Dieses Reiseangebot ist ohne Flüge. Wir buchen aber auf Wunsch und nach aktueller Verfügbarkeit gern für Sie die Flüge. Details siehe in der Reiseanmeldung unter "Buchen". In der Regel gilt, je früher, desto günstiger. Wir empfehlen Ethiopian Airlines, da dadurch die Inlandsflüge in Äthiopien sehr viele günstiger werden, wenn die Langstrecke auch mit Ethiopian Airlines erfolgt.

.

Tag 2 - Ankunft Addis Abeba

Ankunft in Addis Abeba und Transfer zum Hotel. Danach Besichtigung der Hauptstadt Äthiopiens. Wir wollen die Stadt an interessanten Plätzen authentisch erleben und bummeln auch über den bunten und riesigen Mercato Markt, einer der größten Märkte von ganz Afrika. Anschließend Fahrt in die Entoto Berge. Von dort bietet sich eine wunderschöne Aussicht über die Hauptstadt.
- Hotel: Nexus Hotel

.

Tag 3 - Addis Abeba - Semera - Afdera

Wir fliegen nach Semera, in die Landeshauptstadt der Region Afar (Flug nicht inkludiert). Bevor wir unsere Expedition in die Danakil-Senke beginnen, machen wir hier unsere erste Pause. Nach der Erteilung der benötigten Reiseerlaubnisse fahren wir mit einem ortskundigen Begleiter weiter zu unserem Campingplatz in Afdera. Auf unserem Weg haben wir die Gelegenheit, dem stolzen Nomadenvolk der Afar zu begegnen.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/M/A
- Übernachtung im Zelt

Besonderheiten: Bei Reisen in die Danakil-Wüste und die nördliche Afar-Region empfiehlt das Auswärtige Amt die Begleitung durch äthiopische Sicherheitskräfte. Auch die äthiopische Regierung legt Wert darauf, dass wir und unsere Ausrüstung in dieser weltentrückten Region sicher begleitet werden. Deshalb bekommen wir Scouts des Militärs oder der Polizei bei dieser Expedition zur Seite gestellt. 

.

Tag 4 - Afdera – Ertale Vulkan

Am zeitigen Morgen beginnen wir heute unser Offroad-Abenteuer. Es geht in nordöstliche Richtung zum Ertale-Vulkan. Am Nachmittag erreichen wir den Fuß des Ertale. Nach dem Aufstieg zum Krater haben wir ausreichend Zeit diesen weltweit einzigartigen aktiven Vulkan zu bestaunen. Unser Camp bauen wir in der Nähe des Kraters auf und genießen den Abend unter freiem Himmel, mit Blick in die glutrot funkelende Lava des Kraters.
Die Wanderung zum Krater des Ertale dauert ca. 1 h und geht über hügeliges Gelände. Für den Transport unserer Zelte und der gesamten Ausrüstung bekommen wir hier Kamele zur Hilfe.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/M/A
- Übernachtung im Zelt

.

Tag 5 - Ertale – Ahmed Ela

Gleich nach dem Sonnenaufgang geht unsere spannende Expedition weiter. Nach kurzer Frühstückspause am Fuße des Berges steigen wir in unsere Jeeps und fahren in das Gebiet von Dallol und Assalesee. Wir nehmen eine Route entlang einer sich schnell wandelnden Landschaft, von Wüste über üppiges bergiges Hochland, bis wir unseren Campingplatz erreichen. Überall erstaunliche Landschaften, Formen und Farben.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/M/A
- Übernachtung im Zelt

.

Tag 6 - Ahmed Ela Dallol

Hamed Ela ist ein besonderer Ort. Es ist der heißeste, von Menschen besiedelte Ort auf unserem Planeten. Bis zu 50 °C sind tagsüber möglich. Wir werden unsere Aktivitäten auf den kühleren Morgen und den Nachmittag auslegen. Während der Mittagszeit gönnen wir uns eine Ruhezeit vor der Hitze. Genügend Trinkwasser haben wir dabei.
Wir haben heute die Gelegenheit sowohl die traditionelle Salzgewinnung als auch das außergewöhnlichste Geothermalgebiet der Erde zu beobachten. In langen Kamel-Kolonnen wird das Salz aus der Wüste geschafft. Sehr eindrucksvolle Bilder.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/M/A
- Übernachtung im Zelt

.

Tag 7 - Ahmed Ela - Mekele

Nach dem letzten Frühstück in Hamed Ela packen wir unser Gepäck und die Campingausrüstungen zusammen und fahren in Richtung Nord-Westen zum Hochland. Nach abermals eindrucksvollen Landschaftsbildern erreichen wir die Stadt Mekele.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/M/A
- Hotel: Planet Hotel

.

Tag 8 - Mekele - Axum

Am Morgen geht unsere Fahrt nach Axum, wo wir die weltberühmten Stelen besichtigen können. Während der Fahrt sehen wir phantastische Bergpanoramen mit gewaltigen Tafelbergen und grünen Tälern. Axum bietet mit seiner Jahrtausende alten Kultur ebenfalls ganz Erstaunliches. Wir besuchen die Kirche der heiligen Maria, welche die originale Bundeslade beherbergte. Hier wurde auch der Palast der Königin von Saba gefunden. Noch weitere archäologische Höhepunkte bereichern diesen Tag.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Sabeian Hotel

.

Tag 9 - Axum - Semien Gebirge

Unsere Fahrt geht zum Semien Nationalpark, der auch als das Dach von Afrika bezeichnet wird. Bewundern Sie die wunderschöne Landschaft. Am späten Nachmittag unternehmen wir eine Wanderung, auf der Sie, mit großer Wahrscheinlichkeit, die seltenen Chelada Paviane beobachten können. Dies werden aufgrund ihrer auffälligen Zeichnung auf der Brust auch als „Affen mit blutendem Herzen“ bezeichnet. Unterwegs begegnen Sie endemischen Vogelarten und einheimischen Pflanzen wie z.B. der abessinischen Wildrose.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Semien Lodge

.

Tag 10 - Semien Gebirge - Gondar

Heute geht unsere Fahrt in Richtung Gondar. Unterwegs besuchen wir ein Dorf der Felasha (äthiopischen Juden). Danach Weiterfahrt nach Gondar, die Stadt der Schlösser und Kirchen. Nach der Ankunft gibt es eine Stadtrundfahrt. Sie besuchen die Palastanlagen (Weltkulturerbe), die Kirche Debre Birhan Selassie, das Bad des Königs Fasilidas und das Qusquam Kloster.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Florida Hotel

.

Tag 11 - Gondar - Bahir Dar

Am Morgen fahren wir in die 180 km entfernte Palmstadt Bahir Dar. Nach Ankunft in Bahir Dar geht es weiter zu den beeindruckenden Wasserfällen des „Blauen Nils“. Danach entdecken Sie auf einer Stadtrundfahrt den Markt der Handwerker und den Bezawit Palast Kaiser Haile Selassies (geschlossen). Danach Rückfahrt nach Bahir Dar.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Avanti Blue Nile Resort

.

Tag 12 - Bahir Dar – Lalibela

Der Tag beginnt mit einer kleinen und angenehmen Bootsfahrt auf dem Tana See, wo Sie auch den Klosterkomplex Ura Kidane Mihret besichtigen können. Am Nachmittag geht unsere Reise in das weltberühmte Lalibela (Weltkulturerbe). Dort besuchen Sie die erste Gruppe der Felsenkirchen des Königs von Lalibela. Diese Felsenkirchen wurden um das 12. Jahrhundert jeweils als Monolithe aus den Felsen herausgemeißelt. Sie messen bis zu 800 m² und erreichen elf Meter Höhe. Die Gebäude gehören zu den größten von Menschen jemals aus Stein gehauenen Strukturen der Welt. Die Kirchen dienen noch immer ihrem ursprünglichen Zweck und werden von äthiopisch orthodoxen Pilgern aufgesucht.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Honeyland Lalibela

.

Tag 12 - Lalibela

Heute besuchen wir den zweiten Teil der gewaltigen Felsenkirchen von Lalibela, die etwas entfernter vom Ort liegen. Sie können zwischen zwei Angeboten wählen. Sie besuchen entweder auf dem Rücken eines Mulis die Asheten Mariam Kirche, mit herrlichen Ausblicken, oder Sie fahren mit dem PKW zu den Höhlenkirchen von Naktuleab. Am Nachmittag sind wir wieder in Lalibela und können noch einmal die besondere Stimmung dieses Ortes auf uns wirken lassen. 
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Honeyland Lalibela

.

Tag 14 - Lalibela - Addis Abeba - Arba Minch

Weiterreise per Flug nach Addis Abeba und Arba Minch (nicht inkludiert). Nach der Ankunft dort unternehmen wir noch eine spannende Bootsfahrt auf dem Chamo-See. Dabei können Sie sehr wahrscheinlich Nil-Krokodile und Flusspferde aus nächster Nähe beobachten.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Paradise Lodge

.

 

Tag 15 - Arba Minch -  Jinka

Unser Tag beginnt am Morgen mit einer spannenden Fahrt durch die Gebiete der Gidole-Stämme. Hier besuchen wir auch ein traditionelles Dorf. Danach erreichen wir das Stammesgebiet der Konso mit deren Hauptdorf. Die Konso pflegen das traditionelle Gada-System, stellen hölzerne Totenstatuen bei den Gräbern auf und legen ihre Felder terrassenförmig an den Berghängen an. Ihre Dörfer errichten sie auf Bergkuppen mit Holzhäusern und hohen Steinmauern. Alles zusammen sehr archaisch und eindrucksvoll. Wir besuchen den König dieses Stammes. Danach Weiterfahrt über Weyto nach Key Afer und Jinka.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Jinka Resort

.

Tag 16 - Jinka-Mago Nationalpark - Mursi Volk - Turmi

Unsere Reise geht durch sanftes Savannenland im Mago Nationalpark und zu einem großen Dorf der Mursi-Stämme, die von Viehwirtschaft und Ackerbau leben. Sie können ihre erstaunliche Kultur und Tradition erleben. Die Frauen haben als Schönheitszeichen große Lehmscheiben in den Unterlippen und Ohrläppchen. Die Männer tragen ungewöhnliche Frisuren und Ohrscheiben. Am Nachmittag lassen wir Jinka hinter uns und fahren zurück über den kleinen Ort Dimeka nach Turmi.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Turmi Lodge oder Evangadi Lodge

.

Tag 17 - Turmi - Dasanach - Turmi

Der heutige Ausflug führt uns zum Hirtenvolk der Dassanach, das am Unterlauf des Omo Flusses und am nordöstlichen Ufer des Tukanasee lebt. Nach diesem spannenden Einblick in das authentische Leben dieser Menschen kehren wir am späteren Nachmittag nach Turmi zurück.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Turmi Lodge oder Evangadi Lodge

.

Tag 18 - Turmi - Arba Minch

Es geht wieder zurück nach Arba Minch. Nach der Ankunft dort besuchen wir den Nechi-sar-Nationalpark, der zwischen den Zwillingsseen Abaya und Chamo liegt. Die starken landschaftlichen Kontraste dieses Parks sind einfach unvergesslich. Einheimische Tiere wie Kuhantilopen, Zebras, Kudus und Gazellen, sowie 180 ansässige Vogelarten, darunter verschiedene Arten von Trappen und Nashornvögel, leben in diesem Nationalpark.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Paradise Lodge

.

Tag 19 - Arba Minch - Langanosee

Weiter geht unsere Fahrt in die nördliche Richtung, von der Savannenlandschaft in die tropisch-üppige Landschaft von Welayita und Alaba zum Langanosee. Nach der Ankunft können wir noch den ganzen Nachmittag mit einem gemütlichen Spaziergang am See oder mit baden im dem herrlichen Wasser verbringen.
- Enthaltene Mahlzeiten: F/A
- Hotel: Sabana Beach Resort

.

Tag 20 - Langanosee - Abreise

Der heutig Tag ist frei. Genießen Sie den Langanosee und seine Umgebung. Am späteren Nachmittag heißt es dann aufzubrechen. Wir fahren nach Addis Abeba, wo es zum Abschluss noch ein gemeinsames Abendessen in einem traditionellen Restaurant gibt. Danach geht es zum Flughafen.

.

Tag 21 - Ankunft zu Hause

Ankunft wieder in Deutschland bzw. zu Hause.

.

Eventuelle Änderungen

Eventuelle Änderungen oder Irrtümer vorbehalten. Es kann in Einzelfällen Programmänderungen geben, die sich nicht im Vorfeld abschätzen lassen, die der Verbesserung dieser Reise dienen, oder die veränderten Bedingungen Rechnung tragen müssen. Wir bemühen uns, die Hotels wie angegeben zu reservieren. Eine Garantie kann es dafür nicht geben. Falls notwendig, bemühen wir uns um passende Alternativen. Unser Reiseleiter informiert Sie spätestens am Vorabend über die geplanten Unternehmungen des nächsten Tages und die genauen Zeiten.

.

Weitere Informationen

Vor der Reise, wenn die Tickets verschickt werden, erhalten Sie beiliegend noch einmal Hinweise fürs Packen und aktuelle Informationen. Doch auch sonst stehen wir für Ihre Fragen gern zur Verfügung.

> Reisepreis         > Reise-Fotos        > Reise buchen

Reiseroute Äthiopien
Reiseroute Äthiopien

Freuen Sie sich auf diese spektakuläre Reise in einer kleinen Gruppe durch Äthiopien. Entdecken Sie ein Land voller besonderer Naturschönheiten und voller kultureller Höhepunkte.


Diese Äthiopien Reise gibt es nicht im Reisebüro. Bitte zögern Sie nicht und lassen Sie sich von uns aus erster Hand beraten.


Afrika, Äthiopien
Afrika, Äthiopien

Nächste Termine

auf Anfrage

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772