Blog

Kontakt

Kirgistan – Fotos der ersten Reise

Soeben zurückgekehrt von einer spannenden Erkundungsreise durch Kirgistan möchte ich Ihnen hier die ersten Fotos präsentieren. Für Naturfreunde sollte dieses Land in Zentralasien ganz oben auf der Wunschliste stehen. Ab 2018 werden wir regelmäßig Termine nach Kirgistan anbieten. Die Gastfreundschaft der Menschen und die Natur sind die großen Highlights dieses bei uns wenig bekannten Landes. Viel bekannter dagegen ist einer der berühmtesten Söhne dieses Landes, der Dichter Tschingis Aitmatow, der uns mit poetischem Zauber von den Bergen und Steppen seiner kirgisischen Heimat erzählt. Übrigens: Kirgistan, Kirgisistan, Kirgisien oder Kyrgysstan – das sind alles Bezeichnungen für einunddasselbe Land.

Kirgistan - Bäuerin Kirgistan - Reich bewirtet in jedem Haus Kirgistan - Schafherde und Reiter Kirgistan - Plaudern unterm Baum Kirgistan - Blühende Wiesen und schneebedeckte Gipfel Kirgistan - Grüne Bergwelten Kirgistan - Zimmer in einem Gästehaus Kirgistan - Restaurant in einem GästehausKirgistan - Gleich in der Nähe gibt es diese Landschaft Kirgistan - Ein altes verschlafenes Dorf im Norden Kirgistan - Freundliche Bauern im DorfKirgistan - Fremde erblicken die Kinder hier nur selten Kirgistan - Frisch gemolkene Milch Kirgistan - Alte orthodoxe Kirche Kirgistan - Steinadler Kirgistan - Die roten Berge von Jeti-Oguz Kirgistan - Die gelben Berge gleich hinter dem Issyk-Kul See Kirgistan - Der riesige Issyk-Kul See, Perle des Tien Schan, 11-mal so groß wie der Bodensee Kirgistan - Jurten am Issyk-Kul See Kirgistan - "Ostseestrand" am Issyk-Kul See Kirgistan - Fairy Tale Canyon Kirgistan - Berge südlich vom Issyk-Kul See Kirgistan - Orto Tokoy Stausee Kirgistan - Geheimnissvolle Bergwelt des Tien Schan Kirgistan - Auf dem Weg zum Songköl See Kirgistan - Hochebene am Songköl See Kirgistan - Tal und Jurten-Camp am Songköl See Kirgistan - Jurten-Camp am Songköl See Kirgistan - Gut bewirtet im Jurten-Restaurant Kirgistan - Pferde am Songköl See Kirgistan - Am Hochgerbirgspass kann es auch im Juni noch etwas Schnee geben Kirgistan - Blick in die magische Bergwelt des Tien Schan am Hochgebirgspass auf 3600 m Höhe Kirgistan - Unten ist es wieder deutlich wärmer Kirgistan - Erfrischendes Bad im Issyk Kul SeeKirgistan - Sowjetischer Panzer vor einer Moschee Auf Wiedersehen in Kirgistan

 

Aktualisiert am 1. Juli 2017

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.