Kambodscha Reise

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Allgemeine Infos Kambodscha

Landesinfos und Einreise

Erlebe Kambodscha. Erlebe nicht nur das sagenhafte Angkor.
Erlebe das Besondere. Wir stehen dafür!

.

Kambodscha Reiseinfos
Kambodscha Reiseinfos

Die meisten Menschen unternehmen nur aus einem einzigen Grund Kambodscha Reisen. Sie wollen die weltberühmte Dschungelstadt Angkor sehen. Doch so aufregend und einzigartig Angkor auch ist, Kambodscha hat dem Besucher noch eine ganze Menge mehr zu bieten und sollte am besten im Rahmen einer Kambodscha Rundreise erkundet werden. Die Hauptstadt Phnom Penh erstrahlt nach vielen Jahren der Vernachlässigung in neuem Glanz und punktet mit charmanten französischen Kolonialbauten. Entlang des riesigen Tonle Sap-Sees warten traditionelle Dörfer und eine urtümliche Landschaft auf ihre Entdeckung. Und die Strände von Sihanoukville am Golf von Thailand werden immer beliebter. Kambodscha erleben heißt, ein vielfältiges Land zu erleben, das aus mehr als nur Angkor Wat besteht.

.

Fakten

Kambodscha

Fläche:

181.040 km²

Einwohner:

13,6 Mio.

Hauptstadt:

Phnom Penh

Sprachen:

Khmer

Religionen:

Buddhismus

Währung:

Riel, Bezahlung in Dollar üblich, Umtausch von Euro möglich.

Zeitzone:

MEZ +6

Visum:

Wird bei Einreise am Flughafen erteilt.

.

Einreise Kambodscha - Visum

Besucher aus den EU-Staaten und aus der Schweiz benötigen ein Einreisevisum für Kambodscha und einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Das Visum kann entweder vorab per Internet als "e-visa" beantragt werden (Bezahlung per Kreditkarte) oder direkt bei der Ankunft am Flughafen von Phnom Penh oder Siem Reap als "Visa on Arrival" erworben werden. Zwei Passfotos sind mitzubringen. Die Kosten für das Visum betragen aktuell 35 US-Dollar.
Einreisebestimmungen können sich auch kurzfristig ändern, ohne dass wir informiert werden.

.

Kambodscha - Angkor
Kambodscha - Angkor

Kambodscha Reiseinfos allgemein

In den westlichen Medien war das südostasiatische Land lange Jahre eher mit negativen Nachrichten vertreten und Kambodscha Reisen waren unmöglich. Dem Vietnamkrieg, der auch das Nachbarland stark in Mitleidenschaft zog, folgte die Schreckensherrschaft der Roten Khmer, der rund ein Viertel der Bevölkerung zum Opfer fiel. Durch die Bestrebungen der Roten Khmer, Kambodscha in eine vorzeitliche Gesellschaft zu verwandeln, die nur vom Ackerbau lebte, gingen zahllose Kulturschätze unwiederbringlich verloren. Ein Beispiel ist der Tempel Baphuon in Angkor, der heute scherzhaft als größtes Puzzle der Welt bezeichnet wird. Da die Roten Khmer sämtliche Pläne früherer Restaurationsarbeiten zerstörten, stehen Archäologen heute etwa 300.000 Steinen gegenüber, die wieder zusammengesetzt werden müssen. Wie die Nachbarländer Vietnam und Laos erholt sich Kambodscha allmählich von den Langzeitfolgen des Krieges und entwickelt sich zu einem modernen westlich orientierten Land. Vor allem die Hauptstadt Phnom Penh ist zu neuem Leben erwacht und gilt wieder als wirtschaftliches, kulturelles und politisches Herz des Landes, während Angkor jedes Jahr mehr und mehr Touristen aus aller Welt anlockt.

.

Erlebe Kambodscha, ein Land im Aufbruch

Die spektakuläre Dschungelstadt Angkor ist eine einzigartige Schatztruhe an Tempeln und verwunschenen Ruinen, die aus einem Abenteuerfilm stammen könnten. Das gesamte Areal wird häufig fälschlicherweise "Angkor Wat" genannt, obwohl dies streng genommen nur der Name des bekanntesten Tempels der Stadt Angkor ist. Zu ihrer Blütezeit im 11. Jahrhundert war Angkor Hauptstadt eines riesigen Reiches, das sich vom heutigen Myanmar bis an die Ostküste Vietnams erstreckte und über einer Million Menschen ein Zuhause bot. Zu einer Zeit also, als Europas größte Stadt London gerade einmal 50.000 Einwohner hatte. Zwei Tage sind bei Kambodscha Reisen notwendig, um Angkor gerecht zu werden. Die benachbarte Stadt Siem Reap, die als Tor zu Angkor gilt, verfügt nicht nur über einen modernen Flughafen, sondern auch über eine hervorragende touristische Infrastruktur mit vielen Hotels, Restaurants und einem lebhaften Markt. Auch für uns wird die Kambodscha Rundreise hier beginnen. Siem Reap liegt am Nordufer des riesigen Tonle Sap-Sees, bei dem es sich um eine Ausbuchtung des gleichnamigen Flusses handelt, der bei Phnom Penh in den Mekong mündet. Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas besticht durch ihre vielen charmanten Bauten aus der französischen Kolonialzeit und ihre schöne Lage am Ufer des Tonle Sap Flusses und sollte bei Kambodscha Reisen nicht fehlen. Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehören der alte Königspalast und das Nationalmuseum, in dem viele Werke aus Angkor ausgestellt sind.

.

Kambodscha Reise - Mädchen

Kambodscha jenseits des Tourismus

Außerhalb von Phnom Penh und Siem Reap steckt der Tourismus in Kambodscha weitgehend noch in den Kinderschuhen. Hier verläuft das Leben noch in traditionellen Bahnen in malerischen kleinen Dörfern, die von endlosen Reisfeldern und Plantagen umgeben sind. Auf unzähligen Kanälen und Seen werden frisches Obst und Gemüse direkt vom Boot aus verkauft und westliche Hektik ist ein Fremdwort. Auf unserer Kambodscha Rundreise werden Sie die Möglichkeit haben, einen Einblick in dieses faszinierende ländliche Leben jenseits der Touristenpfade zu bekommen.

.

Kambodscha Reise - Blütensee

Landessprache Kambodscha

Die Landessprache Khmer verfügt über eine eigene Schrift. In den touristischen Zentren des Landes sind jedoch auch englische Ausschilderungen gebräuchlich und vielfach wird Englisch gesprochen und verstanden.

Das Klima in Kambodscha

Nähere Informationen zum Klima von Kambodscha und über die beste Reisezeit für eine Kambodscha Rundreise finden Sie hier: Klima Kambodscha

Feiertage Kambodscha

Der wichtigste Feiertag des Landes ist das Khmer Neujahrsfest, das sich über drei Tage vom 14. Bis 16.April hinzieht. Weitere landesspezifische Feiertage sind der Victory Day am 7.Januar, der das Ende der Terrorherrschaft der Khmer Rouge feiert und der Unabhängigkeitstag am 9.November. Buddhistische Feiertage werden nach dem Mondkalender berechnet und können daher auf unterschiedliche Tage fallen.

 

.

Wir suchen das Besondere nicht im Getöse der Welt oder in nichts sagenden Ferien-Fabriken, sondern in der Natur und in der Anmut und Vielfalt des echten Lebens. Genießen Sie mit uns überwiegend kleinere charmante Hotels und eine vielseitige Kambodscha Rundreise.

.

Asien, Kambodscha
Asien, Kambodscha

Nächste Termine

12.02. - 25.02.17
22.10. - 04.11.17

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772