Mongolei Reise

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Mongolei Reisen Bewertungen

Exotische Reisen Erfahrungen - Statements der Gäste

Wir wollen mehr als durchschnittliche Reisen. Schreiben Sie uns nach der Reise oder lesen Sie hier, was andere Teilnehmer darüber sagen. Ihre Meinung liegt uns sehr am Herzen.


 

 

 

Das war das 5. große Abenteuer, was wir über "Exotische Reisen" gebucht haben. Es war wieder die richtige Entscheidung, denn genau wie in der Reisebeschreibung und in dem Film dargestellt, war es ein tolles, abwechslungsreiches Abenteuerprogramm. Wir haben viel gesehen und viel gelernt. Es ist ein atemberaubendes Land. Die beiden Fahrer waren routiniert und erfahren, unser Reiseleiter Gerelt war Spitze. Jetzt sind wir wieder zu Hause und genießen neben der Arbeit bei Sport und Wellness das Leben in der Heimat und freuen uns auf unseren nächsten Urlaub. Wir danken Dir für diese tolle Reise.
Birgit und Burkhard Storch, Hohenwarthe/Magdeburg (Mongolei Reise, August 2016)



Wieder zurück von meiner spontanen Mongoleireise kann ich nur sagen - meine Vorstellungen wurden übertroffen! Landschaftlich wurden meine Erwartungen bestätigt, wobei ich manchmal das Gefühl hatte, in den Kärntner Nockbergen zu sein. Ein bisschen größer halt, und statt den Almhütten Jurten! Jedoch die unendliche Weite des Landes ließen die "österreichische Bergziege" ganz klein erscheinen. Eine Reise an die man sich sehr gerne erinnert!
Christine Teimel, Baden / Österreich (Mongolei Reise, August 2016)



Diese Reise gehört zu unseren schönsten drei Reisen der letzten 25 Jahre.
Wolfram & Sigrid Apitzsch, Rangsdorf (Mongolei Reise, Juni 2016)



Das war nun schon meine dritte Reise mit Euch und ich muss sagen, auch dieses Mal bin ich restlos begeistert. Was für ein Land, was für eine Natur, was für Menschen! Voller Respekt blicke ich auf sie, die in der unendlichen Weite von der Taiga bis in die Wüste Gobi ihr hartes, aber auch sichtlich glückliches Leben bestreiten und dabei jeden Fremden freundlich begrüßen und bewirten - eine tolle Erfahrung!
Die Teilnehmerzahl von vier Reisenden plus Reisebegleitung und Fahrer war optimal. So kam schnell eine sehr private und familiäre Atmosphäre auf. Der Reiseverlauf war gut geplant, die Verpflegung war mehr als üppig und die Übernachtungen in den Jurten-Camps waren sehr angenehm, trotz der niedrigen Temperaturen im Norden. Dank der vielen persönlichen Informationen durch die mongolische Reisebegleitung habe ich viel über Land und Leute gelernt und mit den vielen sehr speziellen Verhaltensregeln beim Betreten einer Jurte und im Umgang mit den Nomaden habe ich mich sehr schnell zurecht gefunden, und das kam bei ihnen sehr gut an.
Besonders beeindruckend war für mich, die unendliche Weite dieses Landes zu erleben. Nach jedem durchquerten Tal und nach jedem überwundenen Pass gab es immer wieder atemberaubende Aussichten auf Berge, Flüsse und Seen und unglaublich schöne Bilder von riesigen Tierherden und einzelnen Jurten in der unendlichen Weite. Überall wurde man freundlich begrüßt und die Nomaden gaben gerne Auskunft auf die vielen Fragen der Fremden.
Es war eine wunderschöne Reise und ich kann jedem, der dieses Land und seine Menschen kennenlernen will, nur raten: Auf in die Mongolei! Allerdings sollte man bedenken, dass die Entfernungen erheblich und die Pisten in einem gewöhnungsbedürftigen Zustand sind (Sitzfleisch ist gefragt), das Klima extrem von kalt bis heiß ist und man sollte sich auf rustikale Bedingungen in den Jurten-Camps einstellen.
Wer dazu bereit ist, den erwartet ein Land mit traumhaften Landschaften, gastfreundlichen Menschen und es stellt sich sehr schnell ein Gefühl von Demut aber auch von Dankbarkeit ein, welches man so schnell nicht vergisst!
Herzliche Grüße an Sie und Ihr Team aus Hamburg. Sie machen einen tollen Job!
Bevor ich meinen nächsten Urlaub plane, muss ich erstmal die vielen Eindrücke und natürlich auch meine tollen Aufnahmen für den Film verarbeiten.
Rüdiger Fischer, Hamburg, Mongolei-Reise im Juni 2016


Liebes Team, ich danke euch für diese Reisemöglichkeit, die meine Erwartungen übertroffen hat. Wir sind ja auf Bernds Spuren unterwegs gewesen und Suren wurde immer nach den Fotos vom letzten Jahr gefragt... Wir werden euch noch Bilder schicken, soweit Suren es nicht auch schon gemacht hat. Liebe Grüße von
Kerstin aus Eisenhüttenstadt (Mongolei Reise, August 2015)



Hallo Herr Bieder, zurück aus einem wundervollen Land, möchte ich mich bei Ihnen für diese sehr fein ausgewählte Reise bedanken. Es waren nicht nur die Haltepunkte der Reise, die immer wohldosiert eingeschoben wurden, sondern auch die Richtung, von Nord nach Süd, die diese Tour besonders machte. Die Fahrt durch die Weite, bei der das Auge kein Halt finden kann - plötzlich kommt ein kristallklarer blauer See, ein Bergmassiv, rote Felsen oder eine km-lange Düne zum Vorschein. Es ist unglaublich.
Der Besuch bei den Nomaden hat mir gezeigt, wie eine Kultur über Jahrhunderte
Bestand hat und gelebt wird, wie man den harten Alltag im Einklang mit der Natur bewältigt. In Ulaan Baatar merkt man den Aufbruch einer jungen Generation. Bleibt nur zu wünschen, dass dieser Flecken Erde noch lange seinen Zauber behält. Ein großes Dankeschön an unseren Reiseleiter Gerelt, der uns mit viel Liebe zu seinem Land durch diese Reise geführt hat. Ein schönes Wochenende und bis bald,
Petra Möhring, Frankfurt/O. (Mongolei Reise, Juni 2015)



Sehr geehrter Herr Bieder, ich war jetzt im Juni in der Mongolei und kann nur sagen, es war super. Es hat alles gepasst, die Leute, der Reiseleiter, die Tour, das Wetter, einfach alles. Fast zu viel zu essen.
Ich komme gern zu dem Sommerfest, aber voraussichtlich erst zu der Abendveranstaltung am Samstag. Bis dahin...
Gabi Vogel, Bestensee (Mongolei Reise, Juni 2015)

Asien, Mongolei
Asien, Mongolei

Nächste Termine

17.06. - 05.07.17
05.08. - 23.08.17
02.09. - 20.09.17

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772