Myanmar Reisen (Burma) - 22 Tage Reise

Reisebeschreibung

Unsere persönliche und individuelle Suche nach den schönsten Plätzen und Reiserouten hat immer wieder diese Reise geformt. Unsere Abneigung gegen austauschbare Massenprodukte hat unsere Handschrift begleitet.

.

Rundreise Myanmar
Rundreise Myanmar

Burma, Birma - oder Myanmar, wie dieses Land heute heißt - war Jahrzehnte von der Außenwelt abgeschottet. Seit einigen Jahren beginnt es sich für den Tourismus zu öffnen. Was den Besucher hier erwartet, wirkt teilweise wie eine faszinierende Reise in eine andere vergangene Welt. Dieses Land ist noch völlig anders als sein östlicher Nachbar Thailand. Myanmar Reisen sind daher immer gefragter.

Trotz aller politischen Umstände bestimmt der Buddhismus nach wie vor sehr stark das Leben der meisten Myanmaren. Allein um den Inle-See gibt es 180 kleine Klöster. Und wer das erste Mal die Shwedagon-Pagode in Yangon betritt, dem verschlägt es vor Erstaunen glatt die Sprache. Man trifft überall auf sehr liebenswürdige Menschen. Ihr Lächeln und ihre Freundlichkeit wirken ansteckend. Bereits in der Hauptstadt Yangon fällt dem Reisenden die Andersartigkeit auf. Die Männer tragen hier Röcke und Hupen ist verboten. Auch was Landschaft, Natur und Kultur betrifft, hat dieses Land vieles zu bieten.

Am Inle-See führen Wasserstraßen durch die beschaulichen Dörfer aus alten Holzhäusern. Schwimmende Gärten liegen am Ufer des riesigen Sees. In Bagan stehen kleine Tempel und Pagoden wie eine Flotte aus Schiffen in der Landschaft. Die meisten Strände dieses Landes sind nach wie vor unerschlossen, und die wenigen, die besucht werden können, lassen ahnen, welche Naturschönheiten hier noch schlummern. Obwohl dieses Dritte-Welt-Land Jahrzehnte isoliert war, gibt es eine ganze Reihe teurer Hotels mit erstaunlich hohem Standard.

Rundreisen Myanmar
Rundreisen Myanmar

Wir beginnen unser Reise-Programm mit einem Stadtbummel durch Yangon. Als erstes besuchen wir das Zentrum der Stadt mit der Sule-Pagode. Auch durch China Town schlendern wir. Wir kaufen für ein Picknick ein und verbringen ein paar entspannte Stunden an einem See. Gegen 16.00 Uhr, wenn das Licht am besten ist, betreten wir die sagenhafte Shwedagon-Pagode, ein Weltwunder, in dem 90 Tonnen Gold verarbeitet wurden. Dieses märchenhafte Ensemble, aber auch die Menschen darin zu beobachten, ist ein wunderbares Erlebnis.

Am nächsten Tag brechen wir mit unserem Bus in Richtung Norden auf. Der Bus wird uns oftmals treue Dienste über weite und nicht immer leichte Strecken mit schlechten Straßen in diesem Land leisten. Unterwegs machen wir Stopp in Bago. Hier können wir eine Klosterschule mit Hunderten Mönchen und einen Markt besuchen. Erst am späten Nachmittag erreichen wir Toungoo, einen kleinen ländlichen Ort. Hier wohnen wir 3 Nächte in einer einfachen, aber sehr schön gelegenen familiären Lodge mit weitem Blick über die Landschaft. Wanderungen führen uns durch die nähere Umgebung mit traditionellen Dörfern, Feldern und kleinen Klöstern. Wir begegnen Ochsenkarren und vielen netten Menschen.

Von Toungoo geht es weiter zum Inle-See. Dazu brauchen wir (mit Pausen) etwa 9 Stunden. Nirgendwo sonst ist das Gefühl, in einer anderen vergangenen Welt zu sein, so stark wie hier. Hinzu kommt das angenehme milde Klima aufgrund der Höhenlage. Der See ist 22 km lang, 10 km breit und liegt auf 900 Metern. Die Bootsfahrten und Spaziergänge durch die Dörfer gehören zu den ganz besonderen Höhepunkten dieser Reise. Unser Hotel verfügt über angenehme Bungalows und liegt direkt am See. Zuvor verbringen wir eine Nacht im beschaulichen Städtchen Nyaungshwe.

Reise Myanmar
Reise Myanmar

Nächste Station ist Kalaw, eine kleine, angenehme Stadt auf 1340 Metern in den Bergen gelegen und in etwa zwei Stunden zu erreichen. Es ist ein ehemaliger britischer Luftkurort, angelegt Ende des 19. Jahrhunderts. Von hier aus unternehmen wir einen ganztägigen Trekkingausflug in die umliegenden Berge. Für einen Teil der Strecke stehen auf Wunsch Ochsenkarren zur Verfügung.

Von Kalaw gibt es wieder eine längere Fahrt bis nach Bagan, unserer nächsten Station, wo wir am späten Nachmittag eintreffen. Bagan zählt zu den größten archäologischen Stätten Asiens. Auf einer Fläche von 36 km² stehen über 5000 Ruinen von Stupas und Tempeln. Erbaut wurden sie hauptsächlich zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert. Bevor wir dieses Gelände mit Pferdekutschen erkunden, machen wir noch einen Tagesausflug zum Mount Popa, einem malerisch gelegenen Felsen mit goldenen Spitzdächern von Pagoden. Auf dem Weg dorthin können wir auch ländliches Leben beobachten und Palmennektar verkosten.

Myanmar Reisen
Myanmar Reisen

Von Bagan fliegen wir wieder nach Yangon, und gleich anschließend geht es mit unserem Bus nach Pathein. Dort unternehmen wir eine Bootsfahrt durch die Flussläufe des Ayeyarwady-Deltas.

Schließlich geht es für 4 Tage ans Meer, das wir von Pathein aus in zwei Stunden Fahrt erreichen. Silver-Beach heißt unser Strand. Breit und kilometerlang liegt er direkt vor unserer Tür. Herrlich zum Baden, zum Faulenzen oder zum Wandern. Luxuriös ist unsere Anlage.
Noch einmal verbringen wir eine reizvolle Nacht in Yangon, bevor wir die Rückreise nach Deutschland antreten.

Sie sind herzlich eingeladen zu dieser attraktiven Rundreise. Es ist alles mit Bedacht organisiert. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und unserem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ziel dieser Reisen ist es, die Teilnehmer an Schönheiten der Natur, wundervolle Stimmungen und Besonderheiten des Landes heranzuführen. Wie weit dies zu einem großen Erlebnis wird, liegt auch an der Bereitschaft des Einzelnen, sich darauf einzulassen. Reisen mit Bändchen am Arm, unterrichtsartige Vorträge oder markierte Liegen sind nicht in unserem Sinne.


Den Tagesplan für diese Myanmar Reise finden Sie hier: Reiseplan Myanmar

 

Wir suchen das Besondere nicht im Getöse der Welt oder in nichts sagenden Ferien-Fabriken, sondern in der Natur und in der Anmut und Vielfalt des echten Lebens. Genießen Sie mit uns überwiegend kleinere charmante Hotels und eine vielseitige Myanmar Rundreise (Burma).

 

Myanmar Rundreisen
Myanmar Rundreisen

Nächste Termine

auf Anfrage

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Kleine Gruppen, große Erlebnisse. Sie haben Fragen, rufen Sie an! Wir kennen sehr gut das Reiseland.

Tel. 035472 656772