Myanmar Reise (Burma)

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Myanmar Reise (Burma) - 22 Tage Rundreise

Reiseplan / Tagesplan / Reiseroute

Wir wollen mehr Exotik als den Geschmack der Drinks an der Strandbar.
Wir wollen tiefere Erlebnisse als eilige Blicke durch Reisebus-Fenster.
Wir wollen charmanter wohnen als in anonymen Hotelburgen.

.

Hinweise: F = Frühstück, A = Abendessen. Außerdem gute und günstige Restaurants überall. Eine absolute Garantie für die Hotels gibt es nicht. Falls notwendig passende Alternativen.
Tag Ort, Unternehmung Hotel Essen
1 Abreise Deutschland bzw. Europa (Flug nicht inkludiert)    
2 Ankunft Yangon, Transfer, gemeinsames Abendessen Esperado Hotel - - A
3 Sule Pagode, Picknick am See, grandiose Shwedagon Pagode Esperado Hotel F - -
4 Nach Toungoo, Stopp Bago, Markt, Klosterschule, viele Mönche Myanmar Beauty F - A
5 Provinz Toungoo, kleine Klöster, Palmenhaine, leichte Wander. Myanmar Beauty F - -
6 Nach Nyaungshwe, Richtung Inle-See, Stopps unterwegs Cassiopeia F - A
7 Markt, Bummel Nyaungshwe, Boot zum einzigartigen Inle-See Golden Island F - -
8 Boot Inle-See, Erkundungen, Dörfer, Kanäle, halben Tag frei Golden Island F - -
9 Boot Inle-See, Erkundungen, Dörfer, Kanäle, halben Tag frei Golden Island F - -
10 Mit einem Zug nach Kalaw, authentische Einblicke Myanmar Pine Hill F - A
11 Leichte Wanderung in die Berge von Kalaw, Panoramablicke Pine Hill F - -
12 Nach Bagan, Stopps unterwegs, 5000 Ruinen Stupas u. Tempel Umbra Hotel F - -
13 Ausflug Mt. Popa, Sonnenuntergang Tempellandschaft Bagan Umbra Hotel F - -
14 Sonnenaufgang Bagan, Pferdekutsche verschiedene Tempel Umbra Hotel F - -
15 Nach Yangon (Flug nicht inkludiert), weiter Ayeyarwady-Delta Pathein Hotel F - A
16 Zum Silver-Beach Ngwesaung, Badeurlaub Golf von Bengalen Myanmar Tresure F - -
17 Silver-Beach Ngwesaung, Badeurlaub Golf von Bengalen Myanmar Tresure F - -
18 Silver-Beach Ngwesaung, Badeurlaub Golf von Bengalen Myanmar Tresure F - -
19 Silver-Beach Ngwesaung, Badeurlaub Golf von Bengalen Myanmar Tresure F - -
20 Nach Yangon, ländliche Stopps unterwegs Kandawgyi Palace F - -
21 Abreise Yangon, Transfer Flughafen (Flug nicht inkludiert)   F - -
22 Ankunft zu Hause    

Dieser Reiseplan dient zur Orientierung und als Vorschau auf unser sehr reichhaltiges Programm. Gerade weil wir Reisen anbieten, die wirklich in das Land und auch in entlegene Regionen führen, können einzelne Programmpunkte Veränderungen unterliegen, die langfristig nicht absehbar sind. In jedem Fall hilft Ihnen unser Reiseleiter vor Ort gerne weiter. Alle angegeben Fahrzeiten oder Uhrzeiten sind ungefähr und bedeuten keine Nonstop-Fahrt. Wir sind auf Rundreise und wollen auch immer wieder an schönen Plätzen halten.

.

Tag 1 - Anreise

Individueller Abflug. Dieses Reiseangebot ist ohne Flüge. Wir buchen aber auf Wunsch und nach Verfügbarkeit gern für Sie die Flüge. Details siehe in der Reiseanmeldung unter "Buchen". Der Flug geht in der Regel über Bangkok nach Yangon.

.

Tag 2 - Yangon

Ankunft in Yangon, der Hauptstadt von Myanmar. Abholung durch unseren Reiseleiter. In der Regel ist die Ankunft am späten Nachmittag. Nach dem Einchecken im Hotel führt Sie unser Reiseleiter noch in ein nettes einheimisches Restaurant. Sollte die Ankunft früher sein, kann noch ein spontaner Bummel durch die Stadt unternommen werden.
- Anmerkung: Bitte nehmen Sie sich unbedingt in jedem unserer Hotels eine Visitenkarte an der Rezeption, bevor Sie das Hotel verlassen.
- Enthaltene Mahlzeiten: Abendessen
- Hotel: Esperado Hotel, East Hotel, Summit Parkview oder Grand United 21

.

Tag 3 - Yangon

Wir treffen uns nach dem Frühstück um 10.00 Uhr. Als erstes fahren wir mit Ihnen ins Zentrum der Stadt, wo wir ein wenig durch die Straßen bummeln, und wo wir die Sule Pagode besuchen können. Sie erhalten einen ersten Eindruck von den tiefen buddhistischen Traditionen in Myanmar. Danach geht es zu einem Markt, wo jeder etwas für ein Picknick einkaufen kann. Anschließend machen wir Rast an einem See. Dort können Sie im Gras liegen, in der parkähnlichen Anlage bummeln, sich im Restaurant beköstigen oder die mitgebrachten Früchte und Speisen verzehren. Gegen 16.00 Uhr, wenn das Licht am besten ist, begeben wir uns zur weltberühmten und riesigen Shwedagon-Pagode. Etwas Vergleichbares haben Sie wahrscheinlich noch nie gesehen. Es verschlägt einem vor Staunen glatt die Sprache. Dort haben Sie bis zum Sonnenuntergang Zeit, um alles zu bewundern. Sie werden die Shwedagon-Pagode und das dortige Treiben also im Tageslicht und mit prächtiger Illumination erleben.
- Ausrüstung: Bequeme Freizeitschuhe, ein Tuch für das Picknick am See, Löffel und Taschenmesser.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Esperado Hotel, East Hotel, Summit Parkview oder Grand United 21

.

Tag 4 - Yangon - Bago - Toungoo

Sie sollten um 08.30 Uhr abfahrbereit und fertig mit dem Frühstück sein. Heute reisen wir mit unserem Bus oder Minibus weiter. Unser Ziel ist die kleine Stadt Toungoo. Nach knapp zwei Stunden Fahrt erreichen wir zunächst die Kleinstadt Bago. Dort schlendern wir über den noch sehr traditionellen und lebendigen Markt. Höhepunkt in Bago ist der Besuch einer Klosterschule. Hier werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Hunderte Mönche und Novizen in ihren roten Gewändern sehen.
Unsere Fahrt geht weiter in Richtung Toungoo, das wir am späten Nachmittag erreichen. Unterwegs machen wir hier und da eine Pause, entweder zur Beköstigung, oder auch, wann immer es etwas Interessantes zu sehen gibt. Unsere angenehme und beliebte kleine Lodge am Rande von Toungoo verfügt nur über einige einfache Zimmer. Das Klima in diesem Gebäude aus Holz ist sehr angenehm. Von hier haben Sie einen Blick über die Landschaft mit Feldern und Palmen. Die Zimmer sind alle mit privater Dusche und WC. Begeistert sind die Gäste auch immer über das tolle Frühstück.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
- Hotel: Myanmar Beauty Guesthouse II

.

Tag 5 - Toungoo

Heute beginnt unser Programm um 09.00 Uhr. Wie immer sollten Sie zu unseren Treffen bereits fertig sein mit dem Frühstück. Die Umgebung von Toungoo ist sehr ländlich und sehr provinziell. So sind hier z.B. Ochsenkarren noch ein häufiges Transportmittel der Einheimischen. Wir werden durch die schöne Landschaft wandern und auch eines der vielen kleinen Klöster besuchen. Unser Reiseleiter wird versuchen herauszufinden, ob vielleicht irgendwo gerade eine Zeremonie stattfindet, und wenn ja, dann mit Ihnen dort hingehen. Gegen Mittag sind wir von dieser ersten leichten Wanderung wieder zurück und können den traditionellen Markt im Zentrum des Ortes besuchen. Gegen 14.30 brechen wir zu einer weiteren leichten und mehrstündigen Wanderung auf, bei der wir durch die Landschaft streifen und durch einige kleine Dörfer kommen. Der spontane Kontakt mit den freundlichen Einheimischen, die in dieser Gegend bisher nur wenige Touristen gesehen haben, ist immer ein besonderes Erlebnis. Am späten Nachmittag sind wir wieder zurück.
- Ausrüstung: Bequeme Wanderschuhe oder Trekkingsandalen, Wasser.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Myanmar Beauty Guesthouse II

.

Tag 6 - Toungoo - Nyaungshwe

Unsere Reise geht weiter. Gegen 08.30 Uhr verlassen wir Toungoo in Richtung Inle-See. Erst am späten Nachmittag werden wir mit unserem Bus dort eintreffen. Die Fahrt geht zum Teil über eine schlechte und staubige Bergstraße. Wie immer gibt es unterwegs den einen oder anderen Stopp. Erstes Ziel für uns am Rande des Inle-Sees ist das beschauliche kleine Städtchen Nyaungshwe. Hier verbringen wir die erste Nacht.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
- Hotel: Cassiopeia Hotel oder Aung Mingalar

.

Tag 7 - Inle-See

Bevor wir um 11.00 Uhr zur Bootsanlegestelle fahren, empfehlen wir Ihnen, noch einmal durch das Zentrum von Nyaungshwe zu schlendern, mit seinem sehr sehenswerten traditionellen Markt und mit den kleinen Läden. Dann brechen wir mit einem Boot zur spannenden Reise über den riesigen Inle-See auf. Diese Etappe ist für viele Gäste der absolute Höhepunkt der Reise. Man fühlt sich hineinversetzt in eine ganz andere und vergangene Welt. Drei Tage lang werden wir den ausgedehnten See erkunden. Stundenlang kann man mit dem Boot umherfahren und ständig neues sehen. Dörfer, die aus alten Holzhäusern bestehen, Wasserstraßen zwischen den Pfahlbauten, Stupas mit goldenen Spitzen, die in der Sonne glitzern, freundliche Menschen in ihrer traditionellen Kleidung, Mönche mit ihren roten Gewändern, kleine Klöster, viele Boote und schwimmende Gärten. Auch die schönen Bungalows unserer kleinen Hotelanlage stehen direkt am See. Kein Gast, der hier nicht fasziniert wäre.
Ortsbeschreibung: Der Inle-See ist 22 km lang, 10 km breit und liegt auf 900 Metern Höhe. Die Dörfer sind von vielen Kanälen durchzogen. Der Inle-See wird auch als das Venedig von Myanmar bezeichnet. Die Menschen leben vom Gemüseanbau, der Fischerei und der Weberei.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Golden Island Cottage II

.

Tag 8 - Inle-See

Einen halben Tag lang sind wir mit dem Boot auf dem Inle-See unterwegs und fahren zu verschiedenen Orten. Welche Orte besucht werden, hängt davon ab, wo vielleicht gerade ein Fest oder ein Markt ist. Die andere Hälfte des Tages können Sie in unserer schönen Anlage entspannen.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Golden Island Cottage II

.

Tag 9 - Inle-See

Einen halben Tag lang sind wir mit dem Boot auf dem Inle-See unterwegs und fahren zu verschiedenen Orten. Die andere Hälfte des Tages können Sie in unserer schönen Anlage am See entspannen.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Golden Island Cottage II

.

Tag 10 - Inle-See - Kalaw

Nach dem Frühstück brechen wir mit dem Boot an unserem Hotel auf und fahren wieder zurück nach Nyaungshwe, ans Ufer des riesigen Inle-Sees. Von dort geht es mit unserem Minibus nur ein kurzes Stück weiter bis zum Bahnhof von Shwenyaung. Eine spannende Zugfahrt (ca. 3,5 h) schließt sich an, die authentische Einblicke in das Leben hier bietet. Am zeitigen Nachmittag erreichen wir Kalaw, eine kleine, angenehme Stadt auf 1340 Metern in den Bergen gelegen. Es ist ein ehemaliger britischer Luftkurort, angelegt Ende des 19. Jahrhunderts.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
- Hotel: Pine Hill Resort oder Dream Villa

.

Tag 11 - Kalaw

Um 08.00 Uhr beginnt unserer Trekking-Ausflug in die umliegenden Berge. Wir werden bis zum Nachmittag unterwegs sein. Die Wege sind gut zum Wandern. Größere Höhenunterschiede sind nicht zu überwinden. Ein Ochsenkarren wird uns einen Teil der Strecke begleiten. Wir rasten an schönen Aussichtspunkten, z.B. auch an einem kleinen Restaurant mit Panoramablick und in einem entlegenen Dorf.
- Ausrüstung: Bequeme Wander- oder Trekkingschuhe, Wasser, einen kleinen Imbiss
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Pine Hill Resort oder Dream Villa

.

Tag 12 - Kalaw - Bagan

Von Kalaw gibt es wieder eine längere Fahrt bis nach Bagan, unserer nächsten Station. Wir starten um 08.00 Uhr und kommen am späten Nachmittag an. Wie immer gibt es spontane Stopps an der Strecke, die eine solche Reise bereichern. Bagan zählt zu den größten archäologischen Stätten Asiens. Auf einer Fläche von 36 km² stehen über 5000 Ruinen von Stupas und Tempeln. Erbaut wurden sie hauptsächlich zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Umbra Hotel oder Kumadara Hotel

.

Tag 13 - Bagan - Mount Popa

Bevor wir die Tempel-Landschaft von Bagan erkunden, machen wir heute einen Ausflug zum Mount Popa, einem malerisch gelegenen Felsen mit goldenen Spitzdächern von Pagoden. Auf dem Weg dorthin können wir ländliches Leben beobachten und Palmnektar verkosten. Wir starten um 07.30 Uhr. Die Fahrt dahin dauert etwa eine Stunde. Am Nachmittag sind wir wieder zurück in Bagan. Und am Abend werden wir den Sonnenuntergang zwischen der Tempel-Landschaft oder vom Fluss aus beobachten. Wie eine Armada von alten Schiffen stehen die Tempel im weitläufigen Gelände.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Umbra Hotel oder Kumadara Hotel

.

Tag 14 - Bagan

Auf keinen Fall versäumen sollten Sie den Sonnenaufgang in Bagan. Um 05.00 Uhr morgens brechen wir auf und fahren zu einem Tempel, den wir besteigen und von dem die Aussicht besonders schön ist. Hier besteht die Chance, eines der schönsten Fotos dieser Reise zu machen. Zum Frühstück sind wir wieder zurück in unserem  Hotel. Danach warten Pferdekutschen auf uns, mit denen wir die verschiedensten Tempel und Orte in diesem weitläufigen Areal erkunden können. 
- Ausrüstung: Bequeme Wanderschuhe oder Trekkingsandalen, evtl. Taschenlampe am Morgen. Wasser und kleine Speisen gibt es vor manchen Tempeln.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Umbra Hotel oder Kumadara Hotel

.

Tag 15 - Bagan - Yangon - Ayeyarwady-Delta

Wir müssen einen der ersten Flüge am Morgen von Bagan nach Yangon nehmen (optional). Der Flug dauert etwa 1,5 Stunden. In Yangon erwartet uns unser Bus am Flughafen. Wir fahren sogleich weiter in Richtung Ayeyarwady-Delta. Die Fahrt dauert etwa vier Stunden. Dann erreichen wir die Stadt Pathein. Von dort aus unternehmen wir am Nachmittag eine eindrucksvolle Bootsfahrt durch die Flussläufe des Ayeyarwady-Deltas. Vor dem Sonnenuntergang sind wir wieder zurück. Sollte die Zeit für diese Bootsfahrt am Nachmittag nicht mehr ausreichen, dann machen wir sie am nächsten Morgen. In Pathein gibt es bisher so gut wie keine touristische Infrastruktur. Es gibt nur ein einziges touristenfähiges Hotel. Allerdings sollten Sie dennoch nicht viel davon erwarten. Wir bleiben nur eine Nacht.
Hinweis:
Es ist mühsam oder sogar unmöglich, Tickets für Inlandsflüge in Myanmar vorab von Deutschland aus zu buchen. Der einfachste und auch günstigste Weg ist, dies über lokale Anbieter im Land zu machen. Der Flug von Bagan nach Yangon gehört also nicht mit zu unserem Angebot. Wir organisieren dies aber gerne für Sie und Sie erhalten dann die Tickets vor Ort. Von den lokalen Airlines stehen keine mehr auf der sog. "Schwarze Liste". Ob dies immer so bleibt, kann in einem solchen Entwicklungsland aber nicht garantiert werden.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
- Hotel: Pathein Hotel

.

Tag 16 - Ayeyarwady-Delta - Silver-Beach Ngwesaung

Heute geht es ans Meer, an den Golf von Bengalen. In knapp zwei Stunden Fahrt erreichen wir Silver-Beach, unseren Strand. Breit und kilometerlang liegt er direkt vor unserer Tür. Unzählige Palmen säumen die Küste. Unsere stilvolle Hotelanlage liegt direkt am Meer und hat ein luxuriöses Ambiente. Genießen Sie diesen herrlichen Strand bei Spaziergängen oder beim Faulenzen am Meer. Unser Reiseleiter verabschiedet sich hier. Am Ende des Badeurlaubs werden Sie selbstverständlich von unserem Bus abgeholt und nach Yangon gebracht.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Myanmar Tresure Resort oder Sunny Paradise

.

Tag 17 - Silver-Beach Ngwesaung

Badeurlaub. Genießen Sie den herrlichen Silver-Beach.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Myanmar Tresure Resort oder Sunny Paradise

.

Tag 18 - Silver-Beach Ngwesaung

Badeurlaub. Genießen Sie den herrlichen Silver-Beach.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Myanmar Tresure Resort oder Sunny Paradise

.

Tag 19 - Silver-Beach Ngwesaung

Badeurlaub. Genießen Sie den herrlichen Silver-Beach.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Myanmar Tresure Resort oder Sunny Paradise

.

Tag 20 - Silver-Beach Ngwesaung - Yangon

Am Morgen können Sie diesen Ort noch einmal genießen. Gegen Mittag reisen wir ab. Es geht mit unserem Bus zurück nach Yangon. Die Fahrt dauert mit Pausen etwa sechs Stunden. In Yangon erwartet Sie noch einmal ein sehr schönes Hotel.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Esperado Hotel oder Kandawgyi Palace Hotel

.

Tag 21 - Yangon - Abreise

Genießen Sie das schöne Hotel oder die Gartenanlage. Wer möchte, kann auch noch einmal individuell zu kleineren Ausflügen aufbrechen. Am Nachmittag erfolgen in der Regel die Rückflüge. Den Transfer zum Flughafen organisieren natürlich wir.
- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

.

Tag 22 - Ankunft zu Hause

Ankunft in Deutschland bzw. zu Hause.

.

Eventuelle Änderungen

Eventuelle Änderungen oder Irrtümer vorbehalten. Es kann in Einzelfällen Programmänderungen geben, die sich nicht im Vorfeld abschätzen lassen, die der Verbesserung dieser Reise dienen, oder die veränderten Bedingungen Rechnung tragen müssen. Wir bemühen uns, die Hotels wie angegeben zu reservieren. Eine Garantie kann es dafür nicht geben. Falls notwendig, bemühen wir uns um passende Alternativen. Unser Reiseleiter informiert Sie spätestens am Vorabend über die geplanten Unternehmungen des nächsten Tages und die genauen Zeiten.

.

Weitere Informationen

Vor der Reise, wenn die Tickets verschickt werden, erhalten Sie beiliegend noch einmal Hinweise fürs Packen und aktuelle Informationen. Doch auch sonst stehen wir für Ihre Fragen gern zur Verfügung.


> Reisepreis         > Reise-Fotos        > Reise buchen

 

Reiseroute Myanmar
Reiseroute Myanmar

Freuen Sie sich auf diese farbenprächtige, ereignisreiche und spannende Rundreise durch Myanmar. Eine Reise in ein Land, das noch ganz anders ist. Erkunden Sie mit uns die Schönheiten von Myanmar, erleben Sie die netten und sehr freundlichen Menschen und genießen Sie die herrlichen weitläufigen Strände am Golf von Bengalen.

 

 

 


Diese Myanmar Reise gibt es nicht im Reisebüro. Bitte zögern Sie nicht und lassen Sie sich von uns aus erster Hand beraten.


Asien, Myanmar
Asien, Myanmar

Nächste Termine

01.10. - 22.10.17
04.11. - 25.11.17
29.12. - 19.01.18
10.02. - 03.03.18

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772