Thailand Reise Smart

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Allgemeine Infos Thailand

Landesinfos und Einreise

Erlebe Thailand und seine Schönheit. Erlebe Lächeln und Leichtigkeit.
Erlebe das Besondere. Wir stehen dafür!

.

Thailand Reiseroute
Thailand Reiseroute

Auch in Thailand gibt es neben den touristisch stark frequentierten Gebieten noch immer ruhige, individuelle Regionen, in denen sich die Menschen trotz des allgegenwärtigen westlichen Einflusses ihre Kultur weitgehend bewahrt haben. Wir zeigen Ihnen auf unserer Thailand Rundreise überwiegend kaum berührte Naturräume, zauberhafte Landschaften und traumhaft schöne Strände ohne touristischen Massenbetrieb. Dies besonders bei unserer dreiwöchigen Thailandreise, die auf der Insel Ko Phangan endet. Die hoch attraktive Route unserer Thailand Rundreise führt Sie zu individuellen und ganz besonderen Plätzen, an denen Sie das wahre Thailand kennenlernen werden. Wir bieten Ihnen diese einzigartige Thailand Reise zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis an.

 

Fakten

Erlebe Thailand

Fläche:

513.115 km²

Einwohner:

64,2 Mio.

Hauptstadt:  

Bangkok

Sprachen:

Thai

Religion:

Buddhismus

Währung:

Baht, Umtausch Euro leicht möglich

Zeitzonen:

MEZ +6

Visum:

Für Deutschland, Österreich, Schweiz bis zu 30 Tage ohne Visum möglich

 

Einreise Thailand - Visum

Besucher aus EU-Staaten und aus der Schweiz benötigen kein Visum für Thailand, sondern nur einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Bei der Ankunft in Bangkok wird eine touristische Aufenthaltsgenehmigung für 30 Tage in den Reisepass gestempelt. Reisende, die länger in Thailand bleiben wollen, müssen vorab ein Visum beantragen.
Einreisebestimmungen können sich auch kurzfristig ändern, ohne dass wir informiert werden.

 

Junge Frau, Thailand
Junge Frau, Thailand

Thailand Reiseinfos allgemein

Thailand erleben, heißt ein ausgesprochen vielfältiges Land zu erleben, das Sie ständig mit neuen Eindrücken überrascht. Von der hochmodernen brodelnden Metropole Bangkok, mit ihren zahllosen Wolkenkratzern, Garküchen und zeitlosen Tempeln, bis zur Einsamkeit in unberührten Dschungel- und Seenlandschaften, in denen sich das Leben der Menschen und die Natur seit vielen Jahrzehnten kaum verändert haben. Erlebe Thailand - ein Fest für alle Sinne, das jeden Besucher begeistern wird! Unsere Thailand Rundreise beginnt in der Hauptstadt Bangkok, die in der Landessprache "Krung Thep" genannt wird - die Stadt der Engel. Die lärmende Metropole erscheint auf den ersten Blick wenig himmlisch und gibt ihre Schönheit nur zögernd Preis. Zum Beispiel bei einer Bootsfahrt auf dem Chao Praya Fluss, der sich wie ein glitzerndes Band durch die Stadt schlängelt, oder bei einem Besuch im imposanten Königspalast, dem Grand Palace. Gleich nebenan befindet sich das größte Heiligtum von Thailand, der Tempel Wat Phra Keow, mit dem berühmten Smaragd-Buddha und dem ebenfalls berühmten 43 Meter langen liegenden Buddha von Wat Pho. Abends tobt das Leben in den vielen Sois, den kleinen Nebenstraßen der Innenstadt, mit ihren Garküchen, Bars und Restaurants. Schnäppchenjäger finden auf den lebhaften Märkten eine große Auswahl an Souvenirs, Kleidungsstücken und Lebensmitteln. Handeln nicht vergessen!!!

 

Erlebe Thailand jenseits des Massentourismus

Die meisten Menschen fliegen von Bangkok aus über den Süden des Landes hinweg zu den bekannten Ferieninseln Phuket und Ko Samui. Sie wissen zumeist nicht, dass sie dabei ein Juwel des Landes verpassen, nämlich den 739 km² großen Khao Sok Nationalpark, dem größten Nationalpark Süd-Thailands, dessen undurchdringlicher Dschungel Wildtieren wie Elefanten, Bären und Tigern einen Rückzugsort bieten. Angst haben muss man vor diesen Tieren freilich nicht, denn sie leben weit im Inneren des riesigen Parks. Besucher haben aber die Möglichkeit, in einem Elefantencamp mit dem Wappentier von Thailand auf Tuchfühlung zu gehen. Und die liebenswerten Gibbons sieht und hört man sicher auch. Ein besonders Naturerlebnis bietet der Ratchaphraba-See - der sich innerhalb des Nationalparks befindet - mit seiner dramatischen Kulisse aus steil aufragenden Karstfelsen, die an die weltberühmte Bucht von Halong in Nordvietnam erinnern, und die deren Schönheit fast noch übertrifft. Nur, so berühmt wie Halong ist der Ratchaphraba-See nicht. Dies mag auch daran liegen, dass diese Region aus Naturschutzgründen touristisch kaum erschlossen ist. Es gibt ein paar wenige Flosshütten-Anlagen - mehr nicht. Man muss dort also bereit sein, mit einfachstem Standard vorlieb zu nehmen zu können. Dafür ist das Naturspektakel umso grandioser. Nicht minder aufregend ist die malerische Küste im Phang-Nga Marine-Nationalpark. Diese Region wurde einst durch den James-Bond-Film "Der Mann mit den goldenen Colt" weltweit bekannt. Noch heute fahren Ausflugsboote täglich zu jener Felsnadel, die längst den Namen "James Bond Island" erhielt.

 

Thailand Inseln
Thailand Inseln

Erlebe die Inselwelt von Thailand

Für viele Menschen sind Thailand Reisen gleichbedeutend mit Badeferien, die man auf einer der zahlreichen wunderschönen Inseln des Landes machen kann. Viele Inseln reihen sich im indischen Ozean - an der Westküste Thailands - wie Perlen an einer Kette auf. Andere liegen an der Ostküste im wärmeren Golf von Thailand. Als Endstation einer Thailand Rundreise ist vor allem Ko Samui sehr beliebt geworden, da diese Insel nur eine gute Flugstunde von Bangkok entfernt liegt und alles bietet, was das Urlauberherz begehrt. Schöne Badebuchten ebenso wie turbulente Touristenorte, mit reichhaltigem Unterhaltungsangebot. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten sowie vielfältige Hotels, von Luxusresorts bis zu gemütlichen inhabergeführten Bungalows. Da auf Ko Samui kein Hotel höher als die vielen Palmen sein darf, entfallen die Bausünden in Form von klotzigen Hochhaushotels, die viele andere Strandorte weltweit verschandeln. Erlebe Thailands Strände Allerdings muss man auch wissen, dass Ko Samui schon lange nicht mehr das idyllische Backpacker Urlaubsparadies ist, das es einmal war. Die schönsten Strände und Buchten wurden in den letzten Jahren hemmungslos zugebaut. Auch der Verkehr hat enorm zugenommen. Wir empfehlen daher allen unseren Reisegästen auch die Nachbarinsel Ko Phangan zu besuchen, die wir innerhalb unserer dreiwöchigen Thailandreise mit anbieten. Dort sind noch einige weitgehend unverbaute Traumstrände zu finden. Strände, wie sie Thailand als Urlaubsparadies einst weltberühmt gemacht haben. Für die Teilnehmer unserer Thailand SMART Reise endet der Urlaub auf Ko Samui. Hier haben wir seit einigen Jahren den kleinen Ort Bophut an der Nordküste ausgewählt. Ein ehemaliges Fischerdorf, in dem es heute auch einigen Tourismus gibt, aber noch nicht so exzessiv, wie an den anderen großen Buchten von Ko Samui (Chaweng, Lamai), welche schon sehr an Mallorca erinnern. Wer allerdings einen Robinson-Strand sucht, der ist freilich in Bophut auch fehl am Platz. Robinson-Strände gibt es nirgendwo mehr auf Ko Samui. Durch Bophut zieht sich ein paar hundert Meter lang eine schmale Straße, an der sich kleine Geschäfte, zahlreiche Restaurants, Schneider, Masseure und Reisebüros befinden. Der breite Sandstrand hinter der niedrigen Häuserreihe ist lang gestreckt und geht über in einen Palmenbestandenen Bereich. Man kann auch gut hinaus wandern und findet sehr ruhige Plätze außerhalb des Ortes. Alles in allem dürften sich hier alle wohlfühlen, die den Komfort eines kleinen Touristenortes schätzen, aber die keine Touristenhochburg wollen und die auch keine Robinson-Insel suchen. Die Strände auf Ko Phangan sind zumeist noch nicht vom Massentourismus überrollt. Wie lange das noch so bleiben wird, ist fraglich. Ein Flughafen soll gebaut werden. Wir bringen unsere Gäste an einer wunderschönen ausladenden Bucht unter, deren Name hier vorsorglich nicht genannt werden soll. Es gibt eine Reihe kleinerer Anlagen und einige Strandrestaurants, die die Größe dieser beschaulichen und Palmenbestandenen Bucht noch nicht überfüllen. Man kann hier noch gemütlich am breiten Strand schlendern, sehr schön im türkisfarbenen Wasser baden oder in einem der kleinen Restaurants sitzen und aufs Meer hinaus schauen. Es ist also auch kein wirklicher Robinson-Strand, aber ein Strand mit einer sehr entspannten Atmosphäre.

 

Thailand Boote
Thailand Boote

Landessprache Thailand

Die Landessprache Thai (phasa thai) besitzt ihre eigene Schrift, die für Unkundige nicht zu entziffern ist. In Bangkok und in den touristischen Regionen des Landes sind jedoch auch zahlreiche Schilder in englischer Schrift vorhanden und viele Thais sprechen zumindest ein paar Worte Englisch. Zu beachten ist allerdings, dass die meisten Menschen Englisch lediglich phonetisch gelernt haben und unsere Schrift nicht lesen können. Wer im Rahmen einer Thailand Rundreise auf eigene Faust Ausflüge unternehmen will, sollte immer eine Visitenkarte des Hotels mitnehmen, auf der die Adresse in Thai-Schrift steht. Auch ist es besser, wenn man irgendwelche schriftlichen Angaben macht, nur deutliche geschriebene Großbuchstaben zu verwenden. Diese können die Thais teilweise noch deuten. Verwendet man aber unsere großen und kleinen Buchstaben, dann sind Missverständnisse vorprogrammiert.

 

Das Klima in Thailand

Nähere Informationen zum Klima von Thailand und über die beste Reisezeit für eine Thailand Rundreise finden Sie hier: Klima Thailand

 

Gibbon Affe, Thailand
Gibbon Affe, Thailand

Feiertage Thailand

Der wichtigste Feiertag in Thailand ist das Neujahrsfest Songkran, das vom 13. bis 15. April gefeiert wird. Ganz Thailand ist dann außer Rand und Band und feiert, indem sich wildfremde Menschen mit Wasser bespritzen. Auch nichts ahnende Touristen können dabei bis auf die Haut durchnässt werden. Weitere wichtige Feiertage sind der Geburtstag des Königs (5. Dezember) und der Königin (12. August), sowie der Tag der Krönung (5. Mai).

 

 

Wir suchen das Besondere nicht im Getöse der Welt oder in nichts sagenden Ferien-Fabriken, sondern in der Natur und in der Anmut und Vielfalt des echten Lebens. Genießen Sie mit uns überwiegend kleinere charmante Hotels und eine vielseitige Thailand Rundreise.

 

Asien, Thailand
Asien, Thailand

Nächste Termine

19.01. - 04.02.18

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772