Laos Reise und Kambodscha - 21 Tage

Reiseplan / Tagesplan / Reiseroute

Die Hotels werden angestrebt. Eine Garantie ist nicht möglich, evtl. Alternativen. Weitere Detail-Infos Tag für Tag unter "Tagesplan Details".
Tag Ort, Unternehmung Hotel
1 Abreise Deutschland bzw. Europa (Flug nicht inkludiert)
2 Ankunft Luang Prabang, Laos, Weltkulturerbe, Abendbummel Villa Lakkham
3 Luang Prabang, Stadtbummel Tempel, Mönche und Pagoden Villa Lakkham
4 Nach Nong Khiao, Nord-Laos, Karstlandschaft, Bungalows am Fluss Mandala Ou
5 Bootstour spektakuläre Flusslandschaft, Muong Ngoi Mandala Ou
6 Wanderungen Umgebung, Landschaften, Wasserfälle, Dörfer Mandala Ou
7 Bootstour spektakuläre Flusslandschaft, Luang Prabang Provinz Hillside Lodge
8 Ausflug zu einer Farm und einem schönen Wasserfall der Umgebung Hillside Lodge
9 frei, entspannen in der schönen Lodge oder Umgebung Hillside Lodge
10 vorm. frei, dann Flug Siem Reap, Kambodscha (Flug nicht inkludiert) Mysteres d'Angkor
11 vorm. frei, nachm. Reisfelder, Dörfer, Palmenhaine, Seidenraupenfarm Mysteres d'Angkor
12 Die sagenhaften Tempel von Ankor Mysteres d'Angkor
13 Die sagenhaften Tempel von Ankor Mysteres d'Angkor
14 Tonle Sap See, Boot Kompong Chhnang, Provinz Udong, Phnom Penh Le Safran
15 Phnom Penh City Tour, Krönungshalle, Silberpagode, Sunset Tour Le Safran
16 Ausflug in die Provinz Takeo, Bootsfahrt, alte Kulturlandschaft Le Safran
17 Fahrt und Transfer Insel Koh Rong, Badeurlaub im Golf von Thailand Secret Garden
18 Insel Koh Rong, Badeurlaub im Golf von Thailand Secret Garden
19 Insel Koh Rong, Badeurlaub im Golf von Thailand Secret Garden
20 Abreise, Transfer zum Flughafen Phnom Penh (Flug nicht inkludiert)
21 Ankunft zu Hause

Dieser Reiseplan dient zur Orientierung und als Vorschau auf unser sehr reichhaltiges Programm. Gerade weil wir Reisen anbieten, die wirklich in das Land und auch in entlegene Regionen führen, können einzelne Programmpunkte Veränderungen unterliegen, die langfristig nicht absehbar sind. In jedem Fall hilft Ihnen unser Reiseleiter vor Ort gerne weiter. Alle angegeben Fahrzeiten oder Uhrzeiten sind ungefähr und bedeuten keine Nonstop-Fahrt. Wir sind auf Rundreise und wollen auch immer wieder an schönen Plätzen halten.

 

Tag 1 | Anreise

Individueller Abflug. Dieses Reiseangebot ist ohne Flüge. Wir buchen aber auf Wunsch gern für Sie die passenden Flüge.

 

Tag 2 | Luang Prabang

Ankunft in der Weltkulturerbe-Stadt Luang Prabang. Erster gemeinsamer Bummel durch Luang Prabang. Die Atmosphäre dieser Kleinstadt genießen. Unterkunft in einer alten charmanten Villa.

- Hotel:  Villa Lakkham

Besonderheiten: Bitte ca. 30 US-Dollar und 2 Passbilder für das Visum bereithalten. Deutsche, Österreicher und Schweizer erhalten ihr Visum bei der Einreise.

 

Tag 3 | Luang Prabang

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, um die wunderschöne, kleine und alte Königsstadt, ihre Pagoden, Tempel und Klöster zu besichtigen. Luang Prabang ist zweifellos die schönste Stadt von Laos und eine Perle Südostasiens. Die gesamte Altstadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Das Zentrum der Stadt liegt auf einer Halbinsel an der Mündung des Nam Khan River in den Mekong. Es macht Spaß, durch die atmosphärereichen schmalen Straßen zu bummeln. Alles ist zu Fuß leicht zu erreichen. Prachtvolle kleine buddhistische Tempel prägen das Erscheinungsbild dieser Stadt. Ein besonderes Spektakel ereignet sich jeden Morgen, wenn hunderte Mönche still durch die Straßen ziehen und Almosen empfangen. Luang Prabang wird daher auch Stadt der Mönche genannt.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Villa Lakkham

 

Tag 4 | Luang Prabang - Nong Khiau

Am Vormittag brechen wir mit unserem Minibus in Richtung Norden auf. Unser Ziel ist der kleine Ort Nong Khiao, in den Bergen von Nord Laos. Entlang der Straße bieten sich immer wieder Blicke über die herrliche Karstlandschaft. Wir machen Stopps an schönen Aussichtspunkten und auch in Dörfern. Fahrzeit etw 2,5 h. Unterkunft in einer sehr schönen Bungalowanlage am Fluss Nam Ou.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mandala Ou oder Nong Kiau Riverside

 

Tag 5 | Nong Khiao - Muong Noi

Heute fahren wir mit einem Motorboot stromaufwärts. Die Flusslandschaft, umgeben von Felsen und Bergen, ist spektakulär schön. Unser erstes Ziel ist das Dorf Muong Noi, das wir nach ca. einer Stunde erreichen. Dieses Dorf stellt so etwas wie einen Außenposten dar, bis zu dem Traveler und Backpacker-Touristen gelangen. Es gibt ein paar einfache Gästehäuser und Restaurants. Die gelassene Atmosphäre in dem Dorf lädt zum Verweilen ein. Wir rasten einige Zeit und fahren dann mit unserem Boot weiter stromaufwärts. Die landschaftliche Kulisse nimmt an spektakulärer Schönheit noch einmal zu. Nach einer guten halben Stunde erreichen wir ein entlegenes und noch sehr traditionelles laotisches Dorf, das wir besichtigen können. Danach geht es mit dem Boot zurück zu unserer schönen Bungalowanlage.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mandala Ou oder Nong Kiau Riverside

 

Tag 6 | Nong Khiao

Heute wollen wir die nähere Umgebung von Nong Khiau erkunden. Wir spazieren durch die schöne Landschaft und erhalten auch Einblicke in kleine Streusiedlungen entlang der Straße. Ein besonderer Höhepunkt ist ein versteckter prächtiger Wasserfall inmitten der tropischen Vegetation.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mandala Ou oder Nong Kiau Riverside

 

Tag 7 | Nong Khiao - Luang Prabang - Hillside

Es geht zurück in Richtung Luang Prabang. Doch diesmal fahren wir nicht mit dem Minibus sondern stromabwärts mit dem Boot. Die etwa dreistündige Fahrt ist unglaublich schön. Unterwegs gibt es natürlich auch eine Pause. Hinter jeder neuen Flussbiegung warten neue spektakuläre und idyllische Landschaften. Immer wieder gibt es Panoramablicke zu Bergen, die wie Zuckerhüte in den Himmel ragen. Auch ein paar Stromschellen gibt es, die die erfahrenen Bootsführer zu meistern wissen. Am Abend erreichen wir dann mit dem Minibus die Gegend von Luang Prabang. Eine wunderschöne Lodge, mitten in der Natur, ist heute unser Ziel.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Hillside Lodge

 

Tag 8 | Hillside (Provinz Luang Prabang)

Unsere wunderschöne Lodge liegt inmitten der üppigen Natur, unweit von Luang Prabang. Es gibt hier verschiedene leichte Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus. Man kann zu einem Aussichtspunkt laufen, zum Nahm Dong Park oder zu traditionellen Dörfern. Alles ohne besondere Anstrengung zu erreichen.
Man kann in dieser schönen Anlage einfach nur entspannen, am Pool und im Garten. Theoretisch wäre es auch möglich, selbst noch einmal nach Luang Prabang zu fahren. Entweder mit dem Taxi oder mit einem Shuttle-Service vom Hotel. Die Fahrt dauert ca. 30 Min.
Wir haben für heute einen halbtägigen leichten Ausflug geplant. Es geht zu einer interessanten Farm und einem imposanten Wasserfall in der Umgebung.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Hillside Lodge

 

Tag 9 | Hillside

Genießen Sie einen freien Tag in dieser wunderschönen kleinen Lodge und ihrer Umgebung oder machen Sie bei Interesse einen Ausflug auf eigene Faust noch einmal nach Luang Prabang.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Hillside Lodge

Tag 10 | Luang Prabang - Siem Reap (Kambodscha)

Heute geht es weiter nach Kambodscha. Üblicherweise startet unser Flug am Nachmittag. So haben Sie noch einmal am Vormittag Zeit, unsere schöne Anlage zu genießen.
Der Flug nach Siem Reap (Kambodscha) dauert knapp zwei Sunden. Ein kurzer Transfer schließt sich an. Dann haben wir für Sie ebenfalls wieder eine kleine, aber besonders schöne Hotelanlage am Rande des Ortes ausgewählt.
Die Kleinstadt Siem Reap ist nicht sehr bekannt. Viel bekannter ist jedoch die alte Tempelstadt Angkor, in der Nähe von Siem Reap.
Am Abend unternehmen wir noch einen Bummel durch das Zentrum von Siem Reap, das vom Charme der französischen Kolonialzeit geprägt wird.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mysteres d’Angkor

HINWEIS: Bitte 35 US-Dollar und 2 Passbilder für das Visum bereithalten. Deutsche, Österreicher und Schweizer erhalten ihr Visum bei der Einreise. Euro werden aber auch genommen.

 

Tag 11 | Siem Reap

Der Vormittag ist frei. Sie können den Garten oder den Pool unserer reizenden Hotelanlage genießen, oder auf eigene Faust in die Stadt gehen. Am Nachmittag wollen wir einen Ausflug durch die Umgebung von Siem Reap machen, die geprägt wird von Reisfeldern, traditionellen Dörfern und Palmenhainen. Ziel dabei ist auch eine Seidenraupenfarm. Die Khmer sind berühmt für ihre Seide.
Die Umgebung von Siem Reap ist so nah und doch meilenweit entfernt von dem touristischen Trubel. Wege oder schmale Sandstraßen, Reisfelder, Zuckerpalmen und einfache Hütten in den Dörfern bestimmen das Bild. Das beste Transportmittel für diesen Ausflug ist das Moped. Jeder Gast bekommt von uns ein Moped mit Fahrer gestellt. Selbstfahren ist dort für Ausländer nicht erlaubt. Sollten einzelne Gäste Probleme damit haben, auf einem Moped zu sitzen, können wir auch einen PKW oder Minibus organisieren, aber diese Tour ist mit dem Moped definitiv am schönsten.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mysteres d’Angkor

 

Tag 12 | Siem Reap / Angkor

Besuchen Sie mit uns die weltberühmte alte Tempelstadt Angkor. Die größte Ansammlung von sakralen Bauwerken auf der ganzen Welt. Ihre Ausdehnung ist mehr als dreimal so groß wie Manhattan.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mysteres d’Angkor

Erläuterungen: Angkor wird fälschlicherweise immer wieder als Angkor Wat bezeichnet. Doch Angkor Wat heißt nur einer der Tempel. Die gesamte alte Tempelstadt heißt Angkor.
Der Eintrittspreis ist nicht inkludiert. Es gibt verschiedene Optionen: Tages-Ticket, Dreitages-Ticket.

 

Tag 13 | Siem Reap / Angkor

Besuchen Sie mit uns die weltberühmte alte Tempelstadt Angkor.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel:  Mysteres d’Angkor

 

Tag 14 | Siem Reap - Kompong Chhnang - Phnom Penh

Wir bringen Sie am Morgen mit dem Minibus bis zum Tonle Sap See, in der Nähe von Siem Reap, wo wir das öffentliche Express-Boot nach Phnom Penh besteigen. Das Ufer des Tonle Sap Sees verschiebt sich je nach Jahreszeit immer wieder erheblich. Somit gibt es auch nur eine schlechte Straße dahin und eine provisorische Bootsanlegestelle. Der Tonle Sap See ist der größte See Südostasiens. Während der trockenen Jahreszeit weist er eine Oberfläche von 2.600 – 3.000 km² auf. Diese wächst in der Regenzeit auf circa 10.400 km² an. Der Höhepunkt der Überflutungen wird im September erreicht. Bei diesen Ausdehnungen ist über weite Strecken kein Ufer zu sehen. Wir fahren jedoch nicht bis nach Phnom Penh, sondern verlassen das Expressboot nach ca. drei Stunden bei der Stadt Kompong Chhnang. Hier werden wir von unserem Minibus abgeholt. Doch zunächst machen wir noch eine geruhsame Bootsfahrt an schwimmenden Dörfern vorbei. Danach geht die Fahrt durch die Provinz Udong in Richtung Phnom Penh. Unterwegs besuchen wir zwei traditioneller Dörfer, eines davon mit Silberschmieden.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Anise Villa oder Le Safran

 

Tag 15 | Phnom Penh

In Phnom Penh erwartet uns eine angenehme Hauptstadt, in der es Vergnügen macht zu bummeln. Asiatischer Charme, königliche Bauwerke, Spuren französischer Kolonialeinflüsse, einfaches Leben und exotische Märkte vermischen sich hier. Wir besuchen das Gelände des Königspalastes mit der Krönungshalle und der Silberpagode und auch einen der üppigen Märkte. Am Abend erleben wir eine Sonnenuntergangs-Fahrt auf dem Tonle Sap Fluss.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Anise Villa oder Le Safran

 

Tag 16 | Phnom Penh

Wer möchte, kann sich heute den ganzen Tag Zeit nehmen, um Phnom Penh und seinen Charme auf eigene Faust zu erkunden. Die zweite Option wäre ein Tagesausflug in die Provinz Takeo.
Bei diesem Ausflug starten wir schon am zeitigen Morgen. Die Fahrt dauert ca. 2 h. In der Provinz Takeo gibt es eine alte Kulturlandschaft, die 2000 Jahre bis in die Zeit des alten Königreiches Funan zurückreicht. Diese Landschaft wird durchzogen von vielen lang gestreckten Kanälen und endlosen Reisfeldern. Mit kleinen Schnellbooten erkunden wir diese Region. Außerdem gibt es auch Palmenhaine, in denen idyllische Dörfer liegen, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Der Ochsenkarren ist hier noch das übliche Transportmittel der Bauern. Mit etwas Glück können wir auch einen der blühenden Seen sehen, übersät mit den rosafarbenen Blüten der Wasserlilien. Der Wasserstand in den Kanälen wird hier sehr stark von der Jahreszeit geprägt. In oder kurz nach der Regenzeit können Kanäle und Felder weit überflutet sein, so dass man denkt, man befindet sich auf einem riesigen See. 
Bei den Fahrten mit den kleinen Schnellbooten gibt es keinen Sonnenschutz. Diese Fahrten sind also nicht unbedingt für jedermann geeignet. Unsere Gäste können das gern am Vortag mit unserem Reiseleiter besprechen.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Anise Villa oder Le Safran

 

Tag 17 | Phnom Penh - Sihanoukville - Koh Rong

Die direkte Fahrt nach Sihanoukville an den Golf von Thailand dauert ca. 3,5 h. Während wir früher in Sihanoukville an einem Strand blieben, ist das heute aus unserer Sicht keineswegs mehr zu empfehlen. Heute setzen wir zur kleinen und beschaulichen Insel Koh Rong über. Die Überfahrt dauert ca. 40 Min. Hier verfügen wir über eine exklusive wunderschöne Anlage am Strand.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Secret Garden Koh Rong

 

Tag 18 | Koh Rong

Genießen Sie unseren exklusiven Badeurlaub auf der Insel Koh Rong im Golf von Thailand.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Secret Garden Koh Rong

 

Tag 19 | Koh Rong

Genießen Sie unseren exklusiven Badeurlaub auf der Insel Koh Rong im Golf von Thailand.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück
- Hotel: Secret Garden Koh Rong

 

Tag 20 | Koh Rong - Abreise

Genießen Sie am Morgen noch einmal den Golf von Thailand. Am zeitigen Nachmittag setzen wir auf das Festland über, danach bringt Sie unser Kleinbus zum Flughafen nach Phnom Penh. Die direkte Fahrt nach Phnom Penh dauert ohne Stopps ca. 3,5 h.

- Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

 

Tag 21 | Ankunft zu Hause

Ankunft i.d.R. am Vormittag in Deutschland.

 

Eventuelle Änderungen

Eventuelle Änderungen oder Irrtümer vorbehalten. Es kann in Einzelfällen Programmänderungen geben, die sich nicht im Vorfeld abschätzen lassen, die der Verbesserung dieser Reise dienen, oder die veränderten Bedingungen Rechnung tragen müssen. Wir bemühen uns, die Hotels wie angegeben zu reservieren. Eine Garantie kann es dafür nicht geben. Falls notwendig, bemühen wir uns um passende Alternativen. Unser Reiseleiter informiert Sie spätestens am Vorabend über die geplanten Unternehmungen des nächsten Tages und die genauen Zeiten.

.

Asien, Laos

Nächste Termine

31.10. - 20.11.20

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772

Exotische-Reisen.de