Madagaskar Reise Classic

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Beste Reisezeit Madagaskar

Klima

Eine Reise beginnt mit guten Informationen. Unsere Empfehlung für die beste Reisezeit für ganz Madagaskar: April bis November.
Doch der besondere Tipp und die Übersicht siehe unten.

.

Klima und beste Reisezeit Madagaskar

Madagaskar - eine tropische Insel, nur mit Palmen und Regenwald bedeckt? Weit gefehlt! Tatsächlich ist die immerhin viertgrößte Insel der Welt von vielen unterschiedlichen Klimazonen geprägt und nur im Norden und an der Küste ist es eher tropisch warm mit Temperaturen um 26°C oder mehr und hoher Luftfeuchtigkeit. Im Hochland ist es dagegen recht kühl, mit sommerlichen Temperaturen um 20°C, während es dort im Winter des nachts auch kalt werden kann.

Madagaskar kann im Grunde genommen das ganze Jahr über bereist werden, aber nicht alle Regionen sind das ganze Jahr gleichermaßen zu empfehlen. Als beste Reisezeit für ganz Madagaskar gelten die Monate April bis November. Dann herrschen überall im Land relativ gute Witterungsbedingungen, so dass sich eine größere Madagaskar Rundreise durch das ganze Land leicht bewerkstelligen lässt. Wer allerdings unser Anschlussprogramm "Wildes Madagaskar" machen möchte, der sollte nur von Juni bis Oktober planen. In der übrigen Zeit sind die Flussdurchquerungen auf dieser Strecke unmöglich.

Da Madagaskar auf der Südhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten hier umgekehrt. Wenn bei uns Sommer ist, ist auf Madagaskar Winter. Das bedeutet jedoch keinen Winter wie bei uns, doch im Hochland geht das Thermometer in der Nacht dann schon mal in einstellige Bereiche.
Die madagassischen Sommermonate von November bis April werden von der Regenzeit geprägt. Dann sind Madagaskar Reisen nicht überall zu empfehlen. Die Temperaturen klettern auf über 30°C und es kann schwül werden. An der Ostküste sind nicht nur heftige Regenfälle möglich, sondern auch Wirbelstürme. Wer aber den Süden und Westen von Madagaskar bereisen möchte, der kann für das ganze Jahr planen, da bis dahin die tropischen Regenfälle nur selten vordringen.

Der besondere Tipp - Die Regenzeit von November bis April

Regenzeit heißt in Madagaskar - wie auch in anderen tropischen Ländern - nicht, dass es tagelangen Dauerregen gibt. Sondern es ist die Zeit, in der es überhaupt immer wieder mal regnet oder gewittert, während es in der Trockenzeit in vielen Gebieten völlig trocken bleibt. Entsprechend ausgedörrt sieht dann natürlich auch die Natur in der Trockenzeit aus, während es in der Regenzeit grünt und blüht. Für Fotografen ist das die schönste Zeit des Jahres in Madagaskar. Man muss nur aufpassen, welche Gebiete man bereist. Unsere Reisen Madagaskar Classic und Madagaskar Smart führen überwiegend durch das Hochland in Richtung Süden und an die trockene Westküste. Diese beiden Reisen währen also auch in der Regenzeit sehr geeignet. Die Westküste ist sonst sehr trocken. Dann aber ist ihre Zeit gekommen - wenn sie auch etwas Regen abbekommt - um ihre ganze Pracht zu entfalten. Wer also zu dieser Zeit in diese Regionen reist, wird wahrscheinlich die besseren Fotos mit nach Hause bringen. Nicht zu empfehlen sind in der Regenzeit alle anderen Madagaskar Touren, die wir anbieten, also die Off-Road Touren Wildes Madagaskar und Wildnis und Dornenmenschen, und auch die Verlängerung Ost-Madagaskar Indri nicht. In letzterer Region regnet es selbst in der Trockenzeit immer wieder, und in der Regenzeit erst recht. Dann sind viele Pisten nicht passierbar. 

Wer allerdings die Wale vor der Küste Madagaskars beobachten möchte, für denen kommen ausschließlich die Monate Juli bis Anfang September in Frage. Die größte Warscheinlichkeit ist im Juli.

Gesamt-Übersicht mit unseren Reisen

Madagaskar Classic - ganzjährig möglich
Madagaskar Smart - ganzjährig möglich
Madagaskar mit Kindern -  ganzjährig möglich (Sommerferien und Ostern zu empfehlen)
Wildes Madagaskar - nur Juni bis Oktober

.

Seegelboot bei Ifaty, Madagaskar

Was es sonst noch beim Klima auf Madagaskar zu beachten gibt

Madagaskar ist ein sehr armes Land und Klimaanlagen sind längst keine Selbstverständlichkeit. Packen Sie für die Tage an den Küsten leichte Kleidung aus Baumwolle ein. Für die Abendstunden und die Tage im Hochland von Madagaskar gehört jedoch auch ein warmer Pullover oder eine Jacke ins Reisegepäck. Und da es in manchen Regionen ganzjährig regnen kann, ist auch ein dünner Regenponcho oder eine wasserabweisende Jacke ganz und gar nicht verkehrt auf allen Madagaskar Reisen.


 

 

Wir suchen das Besondere nicht im Getöse der Welt oder in anonymen Ferien-Fabriken, sondern in der Natur und in der Anmut und Vielfalt des echten Lebens. Genießen Sie mit uns diese fremde und geheimnisvolle Welt bei unseren wunderbaren Madagaskar Reisen.

 

Afrika, Madagaskar

Nächste Termine

26.03. - 14.04.18
30.07. - 18.08.18
01.10. - 20.10.18
05.11. - 24.11.18

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772