Kirgistan Reise: Natur Rakhmat - 13 Tage

Faszination Natur, Rundreise, Wildromantik, leichte Wanderungen

Unsere Kirgistan Reisen. Berauschende Natur. Eines der faszinierendsten Länder Zentralasiens. Rundreise und wunderschöne Wanderungen. Keine Extrem-Touren, üppige Vollverpflegung.

.

Erleben Sie mit uns u.a.

  • Die angenehme Hauptstadt Bischkek
  • Den Tschong-Kemin Nationalpark mit seinen Postkartenlandschaften
  • Den riesigen und sensationellen Issyk-Kul See, Perle des Tien Shan
  • Die Semenovka Schlucht
  • Abgelegene Dörfer und freundliche Menschen
  • Die kleine Stadt Karakol und ihre alte orthodoxe Holzkirche
  • Das Feuerwerk der roten Felslandschaften in Jety Oguz
  • Den berauschenden Kalmak Ashuu Pass
  • Die magischen Landschaften am märchenhaften Son-Kul See

.

Auch diese Kirgistan Reise wurde von uns selbst erkundet und organisiert. Die Durchführung erfolgt nur mit unseren Partnern in Kirgistan.

Für Naturfreunde sollte dieses Land in Zentralasien ganz oben auf der Wunschliste stehen. Die Gastfreundschaft der Menschen und die sagengaft schöne Natur sind die großen Highlights dieses bei uns wenig bekannten Landes. Viel bekannter dagegen ist einer der berühmtesten Söhne dieses Landes, der Dichter Tschingis Aitmatow, der uns mit poetischem Zauber von den Bergen und Steppen seiner kirgisischen Heimat erzählt. Übrigens: Kirgistan, Kirgisistan, Kirgisien oder Kyrgysstan – das sind alles Bezeichnungen für einunddasselbe Land. Und alle sind richtig.

Mit dieser Kirgistan Reise wollen wir besonders den aktiven Reisenden ansprechen, der gern in der Natur unterwegs ist und auch gern immer wieder mal ein paar Stunden wandert. Aber seien Sie ohne Sorge. Extrem-Touren gehören nicht in unser Programm. Die Wanderungen sind für jeden normalkonditionierten Teilnehmer machbar, egal ob Mitte Dreißig oder Anfang Sechzig. Es ist also eine Mischung aus Rundreise mit dem Minibus und Wanderungen. Es wird schöne Fotostopps an der Strecke genau so geben, wie gemütliche Wanderungen durch fantastische Landschaften. Diese Landschaften muss man einfach auch zu Fuß erleben. Die Begegnungen mit berauschenden Bildern und Naturpanoramen, mit spielerisch reitenden Kindern, mit Herden von weidenden Tieren oder mit den freundlichen Menschen dieses Landes, werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Und sollten Sie doch einmal eine Wanderung nicht mitmachen wollen, so ist auch das kein Problem. Dann bleiben Sie am unserem Bus oder im Camp zurück oder in dessen Nähe.


Unsere Fotos der Reise

Höchstens 7 Teilnehmer.
Die andere Art zu reisen.
Faszination geht unter die Haut.
Auch als Privatreise möglich.

Genießen Sie den Charme unserer Gästehäuser und Camps und diese besondere Kirgistan Natur-Reise.


Kein Club-Urlaub, kein Fließband-Tourismus, kein Reise-Abverkauf: Wir machen Reisen selbst.


Beratung: +49 (0)35472-656772

Auch diese besondere Reise gibt es nur direkt bei uns. Lassen Sie sich von uns aus erster Hand beraten. Kein klassischer Pauschal-Tourismus. Naturfreunde werden jedoch begeistert seinUnsere Philosophie 

.

Nach Kirgistan reisen - Unterwegs in einem Land von überwältigender Natur-Schönheit

Fernab von Touristenströmen beeindrucken unsere Kirgistan Reisen mit unberührter Natur, traditioneller Lebensweise und geheimnisvoller Kultur. Tauchen Sie mit uns ein, in eine der atemberaubendsten Landschaften Zentralasiens, die von Bergen und Canyons, Gletschern und Seen, Steppen und Wüsten geprägt ist. Das bemerkenswerte Land am Fuße schneebedeckter Gipfel trägt viele Namen: Kirgistan, Kirgisien, Kirgisistan, Kyrgyzstan. Sie alle eint die traumhafte Lage an der berühmten alten Seidenstraße. Wo die einstigen Handelsrouten von Asien nach Europa führten, erwarten Sie heute spektakuläre Gebirgspässe, weite Täler und reizvolle grüne Oasen. Brechen Sie mit uns auf zu einer Reise nach Kirgistan und lassen Sie sich dabei nicht nur von der Natur begeistern. Begegnen Sie auch den aufgeschlossenen und freundlichen Menschen, die alle Besucher stets mit Herzlichkeit begrüßen. Faszinierende Natur und wirklicher Reise-Genuss wird jeden individualistisch geprägten Reisenden begeistern, der nicht auf der Suche nach den Klischees und Standards des üblichen Pauschaltourismus ist.

Durch das facettenreiche Land der Nomaden reisen - Das sehen Sie auf unserer Kirgistan Reise

Kirgistan ist weit, still und wildromantisch. Wen es in diese noch überwiegend unbekannte Region zwischen China und Kasachstan zieht, sucht als Reisender das Außergewöhnliche. Das Landschaftsbild wird oft bestimmt von alpinen Hochebenen und Gipfeln, die bis zu 7.439 Meter in den Himmel über Kirgistan ragen. Beim Anblick des höchsten Berges des Landes, dem Dschengisch Tschokusu, berührt den Betrachter ein unbeschreibliches Gefühl der grenzenlosen Freiheit. Im Hochgebirge des Tian Shan gelegen, erleben Sie ein echtes Weltnaturerbe, und dort gleichzeitig auch den einzigartigen Lebensraum von Kaiseradler und Schneeleopard. Doch nicht nur majestätische Berge, auch malerische und weite Täler erwarten Sie; in denen das Wasser klarer Bäche plätschert oder wo halbwüchsige Jungen spielerisch auf ihren Pferden reiten. Zwischen den mächtigen Gipfeln im Nordosten des Landes liegt der riesige und salzhaltige Bergsee Issyk Kul. An Größe und Höhenlage ist dieses mystisch anmutende Herz des Tian Shan weltweit kaum zu überbieten. Sein Ufer markiert das landesweit älteste Naturschutzgebiet. Unweit davon, am östlichen Ausläufer des Issyk Kul, befindet sich die Stadt Karakol, die zu den wichtigsten Handelsplätzen entlang der alten Seidenstraße zählte. Sie versprüht mit prächtigen alten Holzbauten einen ganz eigenen Charme bei jeder Kirgistan Reise. Ganz in der Nähe lockt Jeti Oguz, eine Landschaft mit markanten Felsformationen und Farben. Wenn Ihre Blicke an den Aussichtspunkten über die Panorama-Landschaften schweifen, werden sie immer wieder auf die zahlreichen roten Sandsteinfelsen gelenkt. Die Felsformationen sind im Licht der späten Nachmittagssonne knallrot und tragen Namen wie „Die sieben Bullen“ oder „Die gebrochenen Herzen“.
Die Hauptstadt Bischkek (ehemals Frunse) ist von hier etwa sieben Stunden entfernt. Dort können Sie während Ihrer Kirgistan Reisen sogar ein Hofbräuhaus besuchen. Doch wer nach Kirgistan reist, sucht nicht das Stadtleben, sondern die Natur. Bereits 150 Kilometer östlich der Hauptstadt Bischkek eröffnet der Nationalpark Chon Kemin ein prächtiges Naturschauspiel aus Gletschern und Halbwüsten.

Die Einfachheit des Lebens und die tiefe Seele der Natur erfahren

Eine ganz besondere Erfahrung bei unseren Kirgistan Reisen eröffnet sich beim Besuch der Hochebene am Song Kul See. Hier schlagen die Nomaden ihr Sommerlager auf. Bereits der Weg dahin, über eine Passstraße, ist dramatisch schön. Dieses Highlight ist nur in den Monaten Juni bis Anfang September möglich. Die Nomaden verbringen in diesem Hochtal den Sommer mit ihren Tieren. Auf den endlosen Weiden und lieblichen Hügeln sieht man weidende Schafe oder Yaks, oder wild anmutende Gruppen von Pferden. Hier und da stehen weiße Jurten in der grünen Landschaft. Das Wasser des Sees liegt still und silbern glitzernd da. Straßen gibt es nicht, allenfalls ein paar Fahrwege. Gängigstes Fortbewegungsmittel ist das Kirgisen-Pferd. Dieser kleine Steppenvertreter zeichnet sich im Vergleich zu seinen anderen Artgenossen durch Zähigkeit und Trittsicherheit aus. Die gewonnene Stutenmilch wird zu einer joghurtähnlichen Spezialität, dem Kumis vergoren. Tuschoo keschuu heißt das wichtigste Fest des Landes, bei dem die ersten Schritte eines Kindes gefeiert werden, die in Kirgistan in aller Regel selbstverständlich in der Natur beginnen.

Die berühmtesten Söhne Kirgistans

Kirgistan verdankt seinem Nationalhelden Manas das längste Epos der Welt. Das Gedicht umfasst sage und schreibe 500.533 Verse. Der berühmteste Sohn des Landes in der jüngeren Geschichte ist jedoch Tschingis Aitmatow (1928 - 2008). In vollendeter Poesie beschreibt er die Schönheit der Natur in seiner Heimat. Ihm verdanken wir mit „Dshamilja“ auch eine der schönsten Liebesgeschichten der Weltliteratur.

Zentralasien

Nächste Termine

05.08. - 17.08.19
02.09. - 14.09.19

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772

Exotische-Reisen.de