Usbekistan Reise

+49 (0)35472-656772
Kontakt

Beste Reisezeit Usbekistan

Klima

Eine Reise beginnt mit guten Informationen. Unsere Empfehlung für die beste Reisezeit in Usbekistan: Die Monate April - Juni und September.

.

Usbekistan

Beste Reisezeit und Klima Usbekistan

Das Klima spielt bei der Reiseplanung immer eine große Rolle - auch bei unseren Usbekistan Reisen. So haben wir bei der Planung unserer Usbekistan Rundreise natürlich auch darauf geachtet, dass wir die beste Reisezeit für Usbekistan wählen. Als diese gilt der Frühsommer von Mitte April bis Ende Juni und der Herbst. Dann ist es in Usbekistan angenehm mild ohne zu heiß zu werden. Im Frühling sind die Tage naturgemäß lang und schon im Mai profitieren Besucher von bis zu 10 Sonnenstunden täglich. Der September ist ebenfalls ein guter Reisemonat für Usbekistan, da die Tage noch lang sind, die Temperaturen aber kaum noch die 30°C Marke übersteigen. In den Sommermonaten wird es nämlich in der Wüste bis über 40 Grad heiß - dies gilt auch für Oasenstädte wie Chiwa, Samarkand und Taschkent, so dass Besichtigungen bei prallem Sonnenschein zur Tortur werden. Außerdem besteht die Gefahr unangenehmer Staubstürme. Lediglich für Trekking-Touren in den Bergen sind auch die Sommermonate als beste Reisezeit in Usbekistan empfehlenswert, da nur dann gute Wanderbedingungen gegeben sind. Die Wintermonate zwischen Oktober und März sind dagegen nicht ratsam für eine Usbekistan-Reise. Außerhalb der Wüste regnet es dann häufig und in den Bergen fällt dichter Schnee, der die Straßen unpassierbar macht. Nachts sinken die Temperaturen auch in Taschkent und Samarkand bis unter den Gefrierpunkt.

Usbekistan Reisen, Klima

Weitere Informationen zum Klima Usbekistan

Durch die schiere Größe des Landes kann von einem einheitlichen Klima in Usbekistan nicht die Rede sein. Im größten Teil des Landes herrscht ein gemäßigtes Wüstenklima oder ein gemäßigtes Steppenklima vor. Beide sind von heißen wolkenlosen Sommern und niedriger Luftfeuchtigkeit geprägt, die von mitteleuropäischen Besuchern meist als angenehmer empfunden wird als die hohe Luftfeuchtigkeit tropischer Regionen. Tagsüber kann das Thermometer im Sommer in der Wüste auf bis zu 50°C klettern, während die Temperaturen in der Nacht stark abfallen. Es regnet eher selten, doch im Winter kann es zu strengen Frösten kommen. Im Wüstenklima gedeihen außerhalb der Oasen lediglich einige Sträucher und Gräser. In den Gebirgsregionen Alai und Tien Shan im Osten von Usbekistan herrscht dagegen ein kontinentales Feuchtklima mit höherem Niederschlag. Von diesem profitiert vor allem das fruchtbare Fergana-Tal im Osten des Landes, das wir bei unserer Usbekistan Reise ebenfalls besuchen. In den Höhenlagen der Berge muss im Winter mit starken Schneefällen gerechnet werden

 

 

Wir suchen das Besondere nicht im Getöse der Welt oder in nichts sagenden Ferien-Fabriken, sondern in der Natur, in der fremden Kultur und in der Vielfalt des echten Lebens. Genießen Sie mit uns überwiegend kleinere charmante Hotels und unsere vielseitigen Usbekistan Reisen.

 

Asien, Usbekistan

Nächste Termine

09.04. - 21.04.18
24.09. - 06.10.18

Ausgebuchte Reisen werden nicht angezeigt. Weitere Termine auf Anfrage. Sie haben Fragen, rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Tel. 035472 656772