Australien Reise Highlights - 17 Tage
Australien Reise Highlights - 17 Tage Banner

Reiseplan Australien, kompakt & Details

Unsere Reiseroute im Überblick

Karte mit Mausklick vergrößern ...

Tagesplan kompakt

Tag Ort, Unternehmung Hotel Essen
1 Abreise D bzw. Europa (Flug nicht inkl.)    
2 Ankunft Sydney Vibe Hotel Darling - - -
3 Sydney Kennenlerntour, zu Land u. zu Wasser Vibe Hotel Darling F M -
4 Blue Mountains Nationalpark, Featherdale Vibe Hotel Darling F M -
5 Sydney - Alice Springs (Flug nicht inkl.) Aurora Hotel F - -
6 Alice Springs & MacDonnells Ranges NP Aurora Hotel F - A
7 Alice Springs - Watarrka NP, Kings Canyon Outback Camping F - A
8 Watarrka - Uluru Kata-Tjuta NP (Ayers Rock) Outback Pioneer F - -
9 Uluru (Ayers Rock) - Cairns (Flug nicht inkl.) Rydges Esplanade F - -
10 Kuranda Village - Aboriginal-Zentrum Rydges Esplanade F - -
11 Great Barrier Reef Rydges Esplanade F M -
12 frei, Cairns oder Umgebung Rydges Esplanade F - -
13 Quinkan Country - Regenwald Mungumby Lodge F - A
14 Cooktown, Quarantine Beach Mungumby Lodge F - A
15 Daintree NP - Cape Tribulation - Cairns Rydges Esplanade F M -
16 Abreise Cairns   F - -
17 Ankunft zu Hause    

Tagesplan Details

Dieser Reiseplan dient zur Orientierung und als Vorschau auf unser sehr reichhaltiges Programm. Einzelne Programmpunkte können Veränderungen unterliegen, die langfristig nicht absehbar sind. Unser Reiseleiter informiert immer unmittelbar über die nächsten Tage.

Fotos mit Mausklick vergrößern ...


Tag 1 - Anreise

Individueller Abflug. Dieses Reiseangebot ist ohne Flüge. Wir buchen aber auf Wunsch gern für Sie die passenden Flüge.

Flüge buchen Infos

 

 


Tag 2 - Sydney Ankunft

Abholung am Flughafen von Sydney und Begleitung zum Hotel. Willkommen in einer der interessantesten Städte der Welt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Erst einmal ausruhen vom langen Flug. Oder, wer schon allein aktiv sein möchte, dem empfehlen wir einen Spaziergang vom Botanischen Garten zum Opernhaus.

  • Fahrten: ca. 15 km, ca. 0,5 h
  • Hotel: Vibe Hotel Darling Harbour od. ähnlich

Hinweis: Die Abholung am Flughafen von Sydney erfolgt zumeist durch einen englischsprachigen Guide. Das Treffen mit dem deutschsprachigen Reiseleiter ist dann am nächsten Tag.


Tag 3 - Sydney Kennenlerntour, zu Land und zu Wasser

Ihr deutschsprachiger Fahrer-Guide begrüßt Sie im Hotel. Heute lernen Sie Sydney vom Land und vom Wasser her kennen. Es beginnt mit einem Rundgang und einer Rundfahrt, mit Blick auf die berühmte Oper und Harbour Bridge. Gefolgt von einer Rundfahrt durch die City und die Vororte von Sydney. Gegen Mittag erfolgt dann der Transfer zur Anlegestelle, wo Sie zu einer mehrstündigen Kreuzfahrt durch den Hafen von Sydney aufbrechen. Mittagsbuffet und Getränke sind dabei inklusive. Am späteren Nachmittag werden Sie wieder an der Anlegestelle abgesetzt und haben etwas Zeit zur freien Verfügung.

  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Hotel: Vibe Hotel Darling Harbour od. ähnlich

Hinweis: Die Bootsfahrt findet ggf. zusammen mit anderen internationalen Gästen statt.


Tag 4 - Blue Mountains Nationalpark

Die heutige Tour startet in Richtung Westen zum Featherdale Wildlife Park. Dort gibt es die erste Begegnung mit der australischen Tierwelt, darunter Kängurus und Koalas. Danach dann Weiterfahrt in die Blue Mountains (Weltnaturerbe). Ein über 1000 m hohes Sandsteinplateau mit tiefen Schluchten und Wasserfällen. Am Wentworth Falls gehen Sie hinunter zum Princess Lookout und können dabei fantastische Aussichten genießen.
Im Anschluss gibt es die Weiterfahrt nach Leura, wo Sie das historische Everglades House & Gardens besuchen und bei einem kleinen Spaziergang mehr über die Geschichte des Hauses und der Gärten erfahren können.

Nach dem Mittagessen geht es zum Echo Point, mit dem berühmte Felsenformation “The Three Sisters”. Ein weiterer Höhepunkt folgt gleich danach. Der Govettts Leap Aussichtspunkt am „Grand Canyon“. Hier besuchen Sie außerdem auch die Ranger Hütte, wo man viel über die Entstehung und Geschichte der Blue Mountains erfahren kann.

  • Fahrten: ca. 300 km, ca. 4 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Hotel: Vibe Hotel Darling Harbour od. ähnlich

Tag 5 - Sydney - Alice Springs

Am Morgen werden Sie am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Nach ca. dreistündigem Flug (nicht inklusive) erreichen Sie Alice Springs im roten Herzen des australischen Kontinents. Ihr Fahrer-Guide begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine gute Gelegenheit, um diese Outback-Stadt auf eigene Faust kennenzulernen. 

  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück (als Frühstücksbox)
  • Hotel: Aurora Hotel Alice Springs od. Mercure Alice Springs

Tag 6 - Alice Springs & MacDonnells Ranges Nationalpark

Nach der Großstadt nun die großartigen Landschaften. Grasland, Schluchten und rote Erde. Der heutige Tag beginnt zunächst mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch Alice Springs und mit einem Abstecher zum Aussichtspunkt ANZAC Hill. Anschließend besuchen Sie die historische Telegraphenstation, wo Alice Springs einst gegründet wurde. Danach geht die Fahrt zum Simpsons Gap im Western MacDonnells Nationalpark, ein 80 Meter tiefer Bergeinschnitt. 

Nach einem Abstecher zum Ellery Creek Big Hole unternehmen Sie noch eine 1-2 stündige Wanderung am Ormiston Gorge Canyon, bevor Sie nach Alice Springs zurückkehren.

  • Fahrten: ca. 250 km, ca. 3,5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Abendessen
  • Hotel: Aurora Hotel Alice Springs od. Mercure Alice Springs

Tag 7 - Alice Springs - Watarrka Nationalpark (Kings Canyon)

Heute geht es durch die urigen Wüstenlandschaften im Watarrka Nationalpark. Hier erleben Sie das Outback pur und die größte Schlucht Australiens. Am Nachmittag unternehmen Sie eine 2-3 stündige Wanderung über das Canyonplateau, von den Sandsteinkuppeln der „Lost City“ zur Oase des “Garden of Eden”. Farbenprächtige Oasen inmitten trockener Landschaften, die zum typischen Bild des Outback gehören.
Nach dem Abendessen erwartet Sie noch ein ganz besonderes und unvergessliches Outback Erlebnis. In unserem privaten Camp können Sie, vielleicht mit einem Getränk am Lagerfeuer, den Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre bewundern und den alten Geschichten lauschen, bevor Sie sich dann in ihrem Zelt auf einem guten Campingbett zur Ruhe begeben. Zum Camp gehören auch Gemeinschaftsduschen und –WCs. Ganz in der Nähe können auch die Pools des Kings Canyon Resort genutzt werden.

  • Fahrten: ca. 340 km, ca. 4,5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Abendessen
  • Unterbringung: Outback Camping Experience

Tag 8 - Watarrka - Uluru Kata-Tjuta Nationalpark (Ayers Rock)

Uluru heißt der weltbekannte Ayers Rock in der Sprache der Aborigines. Über rotleuchtende Sanddünen geht es nun zum Uluru-Nationalpark. Nach dem einchecken im Ayers Rock Resort fahren Sie zunächst nach Kata-Tjuta. Dieses aus 36 Steinkuppeln bestehende Massiv mit roten Schluchten können Sie in einer 1-2 stündigen Wanderung durch das “Valley of Winds” erkunden, ein spektakuläres Erlebnis. Anschließend geht die Fahrt dann zum Uluru, um den mit Spannung erwarteten Sonnenuntergang an diesem magischen Ort mit einem Glas Sekt zu feiern.

  • Fahrten: ca. 350 km, ca. 5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück
  • Hotel: Outback Pioneer

Tag 9 - Uluru Nationalpark - Cairns

Am frühen Morgen geht es noch einmal zum Uluru, um hier den Sonnenaufgang zu erleben. Noch einmal Magie pur. Bei einer Rundfahrt um diesen gewaltigen Monolithen besuchen Sie auch das preisgekrönte Kulturzentrum. Auf einer kurzen Wanderung gelangen Sie zu Wasserlöchern und Felsmalereien der Aborigines. Dann geht es zurück zum Hotel zum Frühstück. Gegen Mittag werden sie zum Flughafen gebracht und nach ca. 3 Stunden in Cairns landen (Flug nicht inklusive). Ihr dortiger Fahrer-Guide erwartet Sie.

  • Fahrten: ca. 20 km, ca. 0,5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück
  • Hotel: Rydges Esplanade Resort Cairns od. Bay Village Tropical Retreat

Hinweis: Der Transfer zum Flughafen Ayers Rock erfolgt mit einem Hotelshuttle ohne Reiseleitung.

Hinweis: Das Baden an der Küste von Nordqueensland ist aufgrund von Krokodilen und wegen giftiger Quallen (von Oktober bis April) nur eingeschränkt möglich. Am Great Barrier Riff besteht weniger Gefahr, da sich die Tiere nur in der Nähe der Küste aufhalten und das Riff sehr weit draußen im Meer liegt.


Tag 10 - Kuranda Village - Aboriginal-Zentrum

Abholung vom Hotel und Transfer zur Seilbahnstation. Heute schweben sie mit der Seilbahn über die Baumwipfel des Regenwaldes hinauf in das Bergdörfchen Kuranda, wo unser Guide auf Sie wartet. Danach besichtigen Sie den üppig geschmückten Bahnhof, gefolgt von einem Bummel zu den Marktständen. Der Besuch in der Rainforestation mit dem Pamagirri Aboriginal-Zentrum, ist ein Highlight im Programm. Anschließend fahren Sie mit dem Kleinbus wieder hinunter zur Küste (fakultativ können Sie auch mit dem historischen Zug zurückfahren, Ihr Fahrer holt Sie am Bahnhof ab).

  • Fahrten: ca. 25 km, ca. 0,5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück
  • Hotel: Rydges Esplanade Resort Cairns od. Bay Village Tropical Retreat

Tag 11 - Great Barrier Reef

Heute geht es zum weltbekannten und fantastischen Great Barrier Reef. Sie werden vom Hotel abgeholt und zur Marina in Cairns gebracht, von wo aus ein Tagesausflug mit Schiff zum Great Barrier Reef startet. Ganz wie Sie wollen können Sie hier schwimmen, schnorcheln oder auch faulenzen. 

Falls Sie nicht schnorcheln oder schwimmen möchten, können Sie die fantastische Unterwasserwelt auch mittels Glasboden-Boot betrachten. Ein üppiges Buffet-Mittagessen mitten in diesem einmaligen Riff ist ebenfalls inklusive.

  • Fahrten: mit dem Boot ca. 3 h hin und zurück
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Hotel: Rydges Esplanade Resort Cairns od. Bay Village Tropical Retreat

HINWEIS: Dieser Ausflug wird englischsprachig durchgeführt, ohne unsere Reiseleitung und findet zusammen mit anderen internationalen Gästen statt. Schnorchelausrüstung und Schwimmflossen können kostenlos geliehen werden. Die Kapazität des größten Bootes kann in Spitzenzeit bis zu 150 Personen betragen und in schwachen Zeiten nur ein paar Gäste. Bei weniger als 6 Gäste ist nur die Crew und kein Guide an Bord.


Tag 12 - Tag zur freien Verfügung, Cairns oder Umgebung

Heute haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust Cairns zu erkunden. Stadtbummel, Markt, Hafen etc. Alternativ können Sie natürlich auch einfach nur am Swimming Pool des Hotels entspannen. Falls Sie an die Strände fahren wollen, bitte nur an öffentliche Strände, die mit Netzen geschützt sind. Dort können Sie sich auch über die aktuelle Situation erkunden.

  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück
  • Hotel: Rydges Esplanade Resort Cairns od. Bay Village Tropical Retreat

Tag 13 - Quinkan Country - Regenwald-Lodge

Abfahrt in die Great Dividing Ranges, in Mareeba gint es einen Kaffeestop in einer Rösterei. Danach, am Lake Mitchel, gibt es eine Gelegenheit zur Beobachtung von Wasservögeln. Weiter geht es durch die ehemaligen Goldfelder am Palmer River zum Split Rock im Quinkan Country, um die ca 20000 Jahre alten wunderschönen Aboriginal-Felsmalereien zu bewundern. Nachmittags erreichen Sie schließlich die Regenwald-Lodge, Ihre Unterkunft für die nächsten 2 Nächte. Erholung in dieser grandiosen Natur oder ein Bummel auf eigene Faust im Regenwald.

  • Fahrten: ca. 400 km, ca. 6 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Abendessen
  • Hotel: Mungumby Lodge

Tag 14 - Cooktown - Quarantine Beach

Nach dem Frühstück fahren Sie am Black Mountain vorbei nach Cooktown, wo Captain Cook im Jahre 1770 die Flagge für England setzte. Der Blick vom Grassy Hill über den Endeavour River und das Korallenmeer ist einmalig. Eine kurze Fahrt bringt Sie zum Quarantine Beach, idyllisch gelegen in einer malerischen Bucht. Nachmittags gibt es die Möglichkeit, im interessanten James-Cook-Museum einen Besuch zu machen. Auf der Rückfahrt gibt es einen Stopp im berühmten „Lions Den Pub“ in Helensvale, bevor es dann zurück zur Lodge geht.

  • Fahrten: ca. 80 km, ca. 1,5 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Abendessen
  • Hotel: Mungumby Lodge

Tag 15 - Daintree National Park - Cape Tribulation - Cairns

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihre Oase im Regenwald und fahren auf dem rauen und staubigen Bloomfield Track - mit Blick auf das nahe Barriere Riff - zum Bloomfield River. Am Cape Tribulation können Sie die Baumriesen und Mangroven bestaunen. Nach der Übersetzung mit der Autofähre beobachten Sie mit etwas Glück auch die Salzwasser-Krokodile bei einer Bootsfahrt auf dem Daintree River. Von Port Douglas geht es dann an der Korallenküste zurück nach Cairns.  

  • Fahrten: ca. 200 km, ca. 4 h
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück, Mittagessen
  • Hotel: Rydges Esplanade Resort Cairns od. Bay Village Tropical Retreat

Tag 16 - Abreise Cairns

Heute endet dieses Programm nach dem Frühstück. Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Abschied und Rückflug nach Deutschland.

  • Fahrten: ca. 5 km
  • Enthaltene Malzeiten: Frühstück

Hinweis: Der Transfer zum Flughafen erfolgt in der Regel durch englischsprachige Fahrer.


Tag 17 - Ankunft zu Hause

Ankunft in Deutschland bzw. zu Hause.


Eventuelle Änderungen

Eventuelle Änderungen oder Irrtümer vorbehalten. Es kann in Einzelfällen Programmänderungen geben, die sich nicht im Vorfeld abschätzen lassen, die der Verbesserung dieser Reise dienen, oder die veränderten Bedingungen Rechnung tragen müssen. Wir bemühen uns, die Hotels wie angegeben zu reservieren. Eine Garantie kann es dafür nicht geben. Falls notwendig, bemühen wir uns um passende Alternativen. Unser Reiseleiter informiert Sie spätestens am Vorabend über die geplanten Unternehmungen des nächsten Tages und die genauen Zeiten.

telefonische Beratung
Rufen Sie uns an! +49 (0)35472-656772